Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Software für OS X

  1. #11
    diskus Gast

    Standard

    Hallo matoskah,

    das klingt erstmal phantastisch und würde alles MAC fähig machen.

    Mir ist nur nicht klar wie du über das ControlCenter über die USB zum PL3 gelangst. Denn über die USB wird meines Erachtens eine Com simuliert die aus den Treibern des bei mir Prolific-Treibers resultiert.

    Kannst du hierzu vielleicht ein paar Ausführungen machen oder schickst mir bitte eine PN.

  2. #12
    diskus Gast

    Standard

    Hallo matoskah................?????

  3. #13
    diskus Gast

    Standard

    Hallo matoskah................?????

  4. #14
    diskus Gast

    Standard

    Hallo liebe Mac- Nutzer.
    USB ist in WINE nicht implementiert-geht nicht. Deshalb aus meiner Sicht kein flashen mit USB/RS232 möglich. Verbindung nur über LAN oder WLAN. Es gibt scheinbar keinen USB Server der ohne Treiber unter Windows läuft.

  5. #15
    Registriert seit
    14.12.2014
    Beiträge
    27

    Standard

    Hallo,

    ich habe die USB Schnittstelle an meine Fritz-Box angeschlossen und nutze auch dem PC den Fritz-USB Fernanschluss. Funktioniert gut zum Auslesen und auch Programmieren des Profilux. Vielleicht funktioniert das auch mit Wine.

    Aber Firmware-Update : Niemals auf diesem Weg! Auch nicht über WLAN! Die Gefahr dadurch einen hübschen, blau, silbrig glänzenden Stein zu bekommen ist einfach zu groß.

    Viele Grüße,
    Jörg.

  6. #16
    diskus Gast

    Standard

    Was für ein Betriebssystem?

    Windows oder Mac?

    WLAN läuft seit Jahren bei mir und wenn es mal daneben gehen sollte gibt es Windows und den Flasher. Da geht nichts kaputt!

  7. #17
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    D-45772 Marl
    Beiträge
    1.007

    Daumen hoch Firmware-Update seit mehr als vier Jahren problemlos!

    Zitat Zitat von joehun Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe die USB Schnittstelle an meine Fritz-Box angeschlossen und nutze auch dem PC den Fritz-USB Fernanschluss. Funktioniert gut zum Auslesen und auch Programmieren des Profilux. Vielleicht funktioniert das auch mit Wine.

    Aber Firmware-Update : Niemals auf diesem Weg! Auch nicht über WLAN! Die Gefahr dadurch einen hübschen, blau, silbrig glänzenden Stein zu bekommen ist einfach zu groß.

    Viele Grüße,
    Jörg.
    Das mag ja eventuell für Dich das Richtige sein. Aber ich muß mich unbedingt der Aussage von "diskus" anschließen!

    Deine hysterische "Angstmacherei" ist völlig übertrieben.
    Weil ERSTENS seit mehr als vier Jahren noch kein einziger der Hunderten FW-Updates fehlgeschlagen ist, den ich ausschließlich per WLAN über die integrierte GHL PLM-WLAN durchgeführt habe. Da ich am PL einen GHL-EHEIM-Controller (am Onboard-RS232) angeschlossen habe, den ich nicht jedesmal für ein FW-Update abklemmen möchte, ist für mich der Weg über die PLM-WLAN "Gold Wert"! (habe seinerzeit gleich eine Zweite PLM-WLAN-Karte als Ersatzteil beschafft).
    Und ZWEITENS hat "diskus" völlig recht damit, dass "nichts kaputt geht", wenn ausnahmsweise der seltene Fall eines Fehlschlages vorkommt, weil immer noch das "Notflashen" praktikabel machbar ist!

    Eine "Gefahr", wie du sie nennst, sehe ich überhaupt nicht. Die ist bei jedem anderen Update-Verfahren ganz genau so groß!

    Schöne (kein ängstlichen!) Feiertage!

    VLG von
    Geändert von Transmitter (03.04.2015 um 12:01 Uhr)
    Peter
    >(((°>~aus Marl~<°)))<

  8. #18
    Registriert seit
    14.12.2014
    Beiträge
    27

    Standard

    Hallo,

    ich wollte keine Angst schüren und auch keine Panik verbreiten. Sorry, dass dies so verstanden wurde.

    Selbstverständlich kann das Flashen über ein nicht exclusives Medium, wie WLAN eines ist, hunderte Male einwandfrei funktionieren, muss aber nicht. WLAN ist halt von äußeren Faktoren nicht unabhängig.

    Versteht meine Aussage bitte nur als eine Empfehlung, die ich in vielen Jahren Tätigkeit in der IT gesammelt habe. Möglicherweise bin ich dadurch etwas vorsichtiger als andere, möglicherweise auch übervorsichtig. Letztlich kann das jeder halten wie er mag. Insbesondere dann, wenn es ein Backup gibt im Falle des Fehlschlags. Das ist ja bei dem Profilux gegeben.

    VLG und frohe Ostertage
    Jörg.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •