Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Software für OS X

  1. #1
    Registriert seit
    29.11.2012
    Beiträge
    6

    Standard Software für OS X

    Hallo,

    da schon einige Aquaristik Hersteller Software für den iMac und MacBooks bringen hoffe ich, dass sich auch bei GHL was dafür tut. Ich habe für mein MacBook Parallels und Windows 7 gekauft, und benötige es NUR für den GHL. Das waren extra Ausgaben von 180€ und jährlich kommen 50€ für das Update von Parallels dazu, weil es sonst mit dem neuen Betriebssystem von Apple nicht funktioniert.

    Die App für IOS kann ich nicht verwenden, weil mir beim Kauf vor einigen Jahren ein 3.1A anstelle eines 3.1N geliefert wurde....

    Ich wäre sicher nicht der Einzige, der sich freuen würde.

    Viele Grüße
    Daniel

  2. #2
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    262

    Idee Tipp

    Zitat Zitat von Keeper Beitrag anzeigen
    Hallo,

    da schon einige Aquaristik Hersteller Software für den iMac und MacBooks bringen hoffe ich, dass sich auch bei GHL was dafür tut. Ich habe für mein MacBook Parallels und Windows 7 gekauft, und benötige es NUR für den GHL. Das waren extra Ausgaben von 180€ und jährlich kommen 50€ für das Update von Parallels dazu, weil es sonst mit dem neuen Betriebssystem von Apple nicht funktioniert.
    Hallo Daniel,
    der Wunsch wurde hier schon des öfteren geäußert. So wie ich verstanden habe, plant GHL kurzfristig nichts in der Richtung.

    Tipp:
    hol dir einen gebrauchten Laptop. Die bekommst du mittlerweile nachgeschmissen. Ich habe mir einen DELL Latitude D840 für 75€ ersteigert (Top Zustand).
    Diese Lösung ist günstiger und praktischer als Parallels auf dem Mac

    Gruss
    Andreas

  3. #3
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Bruckmühl
    Beiträge
    70

    Standard

    Hallo Daniel,

    falls Du genügend Festplattenplatz hast, installiere doch Windows über Bootcamp. In unserer Firma laufen mehrere iMac seit Jahren problemlos unter Windows. Nachteil ist lediglich, dass man für die Benutzung von Windows neu booten muss.
    So kannst Du dir die Kosten für Parallels sparen.

    Beste Grüße

    Robert
    Amazonas-Aquarium 180 x 70 x 55 B x H x T
    Diskus, Rotkopfsalmler, Beilbauch, dicht bepflanzt
    Lum Light RGB LEDs mit Wasserkühlung und Active Controls
    Automatischer Wasserwechsel über Osmoseanlage - Durchflußbecken
    4-fach Dosierpumpe, Bodenheizung, HMF, CO2 über Außenreaktor,
    3.1 N eX, LW, pH, Temperatur, Redox in Durchflußmesszelle
    Tunze Turbelle nanostream Electronic

  4. #4
    Registriert seit
    10.10.2013
    Ort
    Schlieren
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo Mitleidende (... leide auch, habe auch "nur" einen Rechner mit einem Apfel drauf... )

    Es geht auch alles ohne zusätzliche Kosten bzw. mit viel minimaleren Aufwand:

    Besorge dir die Software WinOnX (Mac App Store, 4.99$) oder probiere Dich mit WineBottler.
    Mit beiden Programmen kannst Du die Installationsdatei und danach das GHL Control Center ausführen. Ich benutze WinOnX, da dort mir alle Schaltflächen vom GHL Control Center angezeigt werden.

    GHL OSX.jpg

    Beide Programme benötigen keine zusätzliche Windowspartion auf deinem Mac.
    Und für alle die Windows unter OSX auf dem Mac verwenden wollen: Schaut Euch VirtualBox von Oracle an. Ist kostenlos und fast genauso gut wie VM Ware oder Parallels Fusion.

    Liebe Grüsse Holger
    Geändert von matoskah (23.03.2015 um 09:16 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    02.01.2010
    Beiträge
    247

    Standard

    Hi matoskah,
    Welche Erfahrungen hast du/wie funktionieren Firmware updates auf/durch WinOnX und Notfallfleshen?


    Sent from my iPad using Tapatalk
    1000L SPS dom., 4x Mitras LX 6100 HV, GHL ProfiLux 3ex, Expansionbox, SMS-Modul, Dosing Unit 4, ATI Powercone 250i, Shuran Jetstream 1 CA reactor,......

  6. #6
    Registriert seit
    10.10.2013
    Ort
    Schlieren
    Beiträge
    10

    Standard

    Hoi Monty

    Ich muss zugeben, Firmware habe ich bisher immer mit VirtualBox aufgespielt. Grund: Bevor ich die neue Firmware aufspiele importiere ich alle Daten vom Profilux. Unter WinOnX legt er mir die Daten einfach irgendwo ins Programmverzeichnis von WinOnX und ich war bisher zu faul zum Suchen.

    Liebe Grüsse Holger

  7. #7
    Registriert seit
    10.10.2013
    Ort
    Schlieren
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo nochmal

    So, habe nun das Dateiübertragen und Flashen (Firmwareaufspielen) auch getestet. Kein Problem.

    Liebe Grüsse Holger

  8. #8
    Registriert seit
    02.01.2010
    Beiträge
    247

    Standard

    Hört sich an wie eine gute Lösung für OSX. Ich probier es mal am Abend mit einem macair.
    Schade das GHL den Apfel so ignoriert!!!


    Sent from my iPad using Tapatalk
    1000L SPS dom., 4x Mitras LX 6100 HV, GHL ProfiLux 3ex, Expansionbox, SMS-Modul, Dosing Unit 4, ATI Powercone 250i, Shuran Jetstream 1 CA reactor,......

  9. #9
    diskus Gast

    Standard

    Hallo matoskah,

    über welche Schnittstelle willst du denn flashen?

    Nutze selbst ControlCenter mit WinOnX. Läuft tatellos. Man kann nur die Schnittstellen LAN oder WLAN (mit einer Karte die mal von GHL vertrieben wurde) nutzen.

    Da das Firwareupdate nur über USB, RS232 oder WLAN möglich ist halte ich das für nicht möglich, da über LAN kein update möglich ist.

    Mir ist es bis jetzt nicht gelungen USB/RS232 mittels WinOnX zu realisieren. Bist du da evtl schon weiter.

    Mache meine Firmwareupdates alle prinzipiell mit WLAN, nur bei einem Absturz muss der Flasher unter Windows ran.

  10. #10
    Registriert seit
    10.10.2013
    Ort
    Schlieren
    Beiträge
    10

    Standard

    He diskus

    Ich habe kein Problem unter OS X und WinOnX auf USB zuzugreifen... Wie es mit der RS232 Schnittstelle aussieht habe ich nicht getestet. Mein Profilux 3 hat einen USB Port. Die Mitras ;-) hängen an der RS232 Schnittstelle vom Aquariumcomputer.

    Liebe Grüsse
    Holger

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •