Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: programmierbaren Logik co2

  1. #1
    Registriert seit
    10.08.2013
    Beiträge
    42

    Standard programmierbaren Logik co2

    hallo zusammen,

    Via programmierbare Logik möchte ich sobald ein magnetventil an der schaltsteckdose aktiviert wird eine Pumpe,die an der gleichen schaltsteckdose angeschlossen ist aktiviert. Ich habe GLEiCH eingestellt, aber dies geht nicht. Habe ich falsch überlegt?
    Gruss

  2. #2
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    2.020

    Standard

    Ich habe GLEiCH eingestellt, aber dies geht nicht.
    Du hast "GLEICH" zu was eingestellt? Die andere Steckdose kann es nicht sein, denn Ausgänge sind nicht auswählbar.

    Habe ich falsch überlegt?
    Wenn die Schaltsteckdose identisch mit dem Magnetventil schalten willst, kannst Du doch einfach die gleichen Einstellungen für die Schaltsteckdose wählen wie für das Magnetventil.

    Oder Du steckst Magnetventil und Pumpe mit einer Steckdosenverteilung in eine Dose ....

  3. #3
    Registriert seit
    10.08.2013
    Beiträge
    42

    Standard

    Hallo Günther
    Danke für Antwort; die mit der Steckdosenverteilung ist eine gute Idee

  4. #4
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    2.142

    Standard

    Interessant ist auch diese Version....
    Ich lasse die Pumpe nachlaufen, damit auch Rest-CO2 aufgelöst wird in meinem Reaktor.

    Anhang 6767
    Jens Meyer


Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •