Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Programmierhandbuch für die Firmware-Version 6.11

  1. #1
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    362

    Standard Programmierhandbuch für die Firmware-Version 6.11

    Ein neues Programmierhandbuch für die Fimrware-Version 6.11 ist erschienen und ist im Downloadbereich verfügbar.
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  2. #2
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    GER/ NDS/ Emsland/ Lingen
    Beiträge
    850

    Standard

    ... Hallo zusammen ...

    ... im Regelfall benötigt man mehr als einen Downoad ..

    > Firmware
    > GHL ControlCenter/ PLC
    > ggf. noch ne BA

    .. leider muss man immer soooooo lange warten bis man den zweiten Download starten kann ... kann man das nicht ändern??

    Gruß

    AjakAndi

  3. #3
    Registriert seit
    13.12.2013
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    217

    Standard

    Ja, das wäre für mich auch wünscheswert - Vor allem für registrierte Benutzer.

  4. #4
    Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    56

    Standard

    Hallo,
    Ja, das wäre Super, sehe ich eigentlich auch keinen Sinn für die Wartezeit. Vor allem für einen Neuling der zuerst alles downloaden muss.

    LG MArkus

  5. #5
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    2.020

    Standard

    sehe ich eigentlich auch keinen Sinn für die Wartezeit
    Der Sinn dahinter ist ein DDoS-Schutz für den Server.

    Stell Dir vor, ein böswilliger Marktbegleiter oder ein unzufriedener Kunde möchte GHL ein wenig schaden. Ein kleines Script, das permanent die zehn grössten Dateien gleichzeitig und immer wieder abruft ist schnell geschrieben und auf ein paar Rechnern mit schneller Anbindung verteilt. Das Ergebnis ist, daß der Server nur noch schlecht erreichbar ist und bei entsprechender Last sogar in die Knie geht.

    Ja, es ist manchmal ein wenig nervig wenn man eine Datei dringend haben will, aber man kann die Zeit ja mit einem Blick ins Aquarium überbrücken - das beruhigt

  6. #6
    Registriert seit
    13.12.2013
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    217

    Standard

    Zitat Zitat von Gunther Beitrag anzeigen
    Der Sinn dahinter ist ein DDoS-Schutz für den Server.

    Stell Dir vor, ein böswilliger Marktbegleiter oder ein unzufriedener Kunde möchte GHL ein wenig schaden. Ein kleines Script, das permanent die zehn grössten Dateien gleichzeitig und immer wieder abruft ist schnell geschrieben und auf ein paar Rechnern mit schneller Anbindung verteilt. Das Ergebnis ist, daß der Server nur noch schlecht erreichbar ist und bei entsprechender Last sogar in die Knie geht.

    Ja, es ist manchmal ein wenig nervig wenn man eine Datei dringend haben will, aber man kann die Zeit ja mit einem Blick ins Aquarium überbrücken - das beruhigt
    Ähhm - Ganz einfach: Nein! Gegen DDos schützt man sich anders, wenn man es wirkungsvoll machen will - DDos funktioniert so, dass man millionen Anfragen gleichzeitig schickt um das System möglichst gleichmäßig zu überlasten und zum Absturz zu zwingen. Außerdem wird DDos nur selten von ein und dem selben Rechner/IP ausgeführt, sondern aus ganzen Netzwerken heraus (meist Bot-Netze) Also ist dieser Schutz so gesehen "fürn Arsch" (auf gut Deutsch) ...

    back2topic:
    @GHL - Gibt es denn nicht die Möglichkeit ein Download-Pack anzubieten in welchem alle Benötigten Grundprogramme bereits enthalten sind?
    Also GCC, Firmware, BDA und Programmierhandbuch.
    Ich glaube auch, dass man über bessere Sortierung des Downloadbereiches die Usability erhöhen kann. Habe nun schon öfters gehört, dass die Leute einfach alles runterladen und dann schauen was funktioniert, weil es für jemanden der keine Ahnung hat nicht einfach ist zu prüfen was er benötigt und was nicht. Wir (die eingefleischeten Forenuser) wissen das natürlich ...

    Eine Kategorisierung nach Gerät wäre meines Erachtens nach sinnvoller.

  7. #7
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    2.020

    Standard

    Ich stimme Dir zu, dass ein DDos-Schutz auf anderen Wegen u.U. besser und effektiver machbar ist. Der dazu zu betreibende Aufwand wäre aber kaum gerechtfertigt. Wir sprechen hier von einern Foren-Software und den darin enthaltenen Möglichkeiten, die genutzt werden.

    Also ist dieser Schutz so gesehen "fürn Arsch" (auf gut Deutsch) ...
    Er schützt recht effektiv gegen Script-Kiddies mit begrenzten Resourcen und Einzeltätern.

  8. #8
    Registriert seit
    13.12.2013
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    217

    Standard

    Zitat Zitat von Gunther Beitrag anzeigen
    Er schützt recht effektiv gegen Script-Kiddies mit begrenzten Resourcen und Einzeltätern.
    Ja, richtig, aber wenn ein Server bereits bei einem ScriptKiddy einknickt, dann ist meines erachtens von Grund auf bei der Einrichtung was schief gelaufen.
    Ich kenne diese Funktion des vBulletin-Boards (bzw der Download-Extension) aus eigener Erfahrung ganz gut sehe aber auch genau deshalb keine Notwendigkeit dafür. In Zeiten in denen man einem PHP-Server auf einer Windows-Engine mit DynDNS aufgebaut hatte, weil ganze Server einfach zu teuer waren hatte diese Funktion durchaus Ihre Daseinsberechtigung, allerdings nicht auf Grund eines DDos-Schutzes, sondern als Schutz davor, dass die Leitung besetzt/ausgelastet wird durch den hohen Datenstream beim Download.
    Nachdem aquariumcomputer.com (und auch das Forum) bei 1und1 gehostet sind ist der Grund der Leitungsauslastung schonmal hinfällig. Und nachdem bei 1und1 die zu einem Download zugehörige Datenbankabfrage (auf Grund externer MySQL-Server) länger dauert als der eigentliche Request an das PHP-Script würde man eher den 1und1-Datenbankserver (bzw einen davon) lahm legen, als den GHL-Webspace/Server - Dagegen ist 1und1 allerdings ganz gut gewappnet.

  9. #9
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    2.020

    Standard

    Ich kenne diese Funktion des vBulletin-Boards (bzw der Download-Extension) aus eigener Erfahrung ganz gut sehe aber auch genau deshalb keine Notwendigkeit dafür.
    Das sehen die Programmierer der Boardsoftware offensichtlich anders (me2).

  10. #10
    Registriert seit
    13.12.2013
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    217

    Standard

    Zitat Zitat von Gunther Beitrag anzeigen
    Das sehen die Programmierer der Boardsoftware offensichtlich anders (me2).
    Da ist natürlich ein Stück ansichtssache dabei.

    Okay, jetzt aber wieder back2topic bevor wir hier noch eine Riesendiskussion über den Downloadbereich anzetteln. ;-)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •