Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Nitratfilter über Dosierpumpe regeln

  1. #1
    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    6

    Standard Nitratfilter über Dosierpumpe regeln

    Hallo Zusammen,
    ich möchte meinen Nitratfilter über Redoxwerte mit Dosierpumpen 3.1 N ex steuern !
    Der Durchfluss wird schon über eine Dosierpumpe gesteuert.
    Das heißt, bei einem Redoxwert von -140 mV wird die Dosierpumpe für Duchfluss bei +-10 mV über Aufwärtsregelung mit Pulsierung und Pause eingeschaltet.
    Das geht auch super.
    Nun möchte ich über eine 2. Dosierpumpe den Nitratfilter füttern.
    Das heißt, wenn der Redoxwert auf - 50 mV hoch geht, soll die 2 Dosierpumpe auch mit Pulsierung und Pause den Filter füttern.
    Mann kann ja bei der Elektrodeneinstellung nur einen Sollwert eingeben.
    Meine Frage:
    Ist dieses mit nur einer Redoxelektrode im Filter möglich?
    Eventuell über die programmierbare Logik machbar ?
    Habt Ihr Tipps, wie ich dies bewerkstelligen kann?

    L.G.
    Stefan
    Geändert von stefan68 (17.11.2013 um 10:10 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.963

    Standard

    virtueller Sensor heisst das Zauberwort. Den musst du aber direkt am Gerät einrichten. Wenn du dann willst, kannst du dann auch die Programmierbare Logik einsetzten.

  3. #3
    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke für die Hilfe,

    virtueller Sensor eingerichtet, geht jetzt super !

    Gruß
    Stefan

  4. #4
    Registriert seit
    11.04.2020
    Beiträge
    9

    Standard

    Ich habe das gleiche Problem. Habe den Virtuellen Sensor auf -150 gestellt, aber die Dosierpumpe 6 (Doser 2.1) reagiert nicht auf die Einstellung in der Programmierbaren Logik. Denke das da ein Programmierfehler bei mir liegt, den ich aber nicht erkenne.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Registriert seit
    12.04.2015
    Beiträge
    173

    Standard

    der fehler liegt bei dir.
    stell mal einen nicht genutzen schaltkanal auf leitwert aufwärts regeln. dann stellst du die pumpe auf auf schaltkanal reagieren ein und löscht die logik.

  6. #6
    Registriert seit
    11.04.2020
    Beiträge
    9

    Standard

    Das war ja einfach, und funktioniert super.. danke

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •