Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Eheim professional 3e Interface nachrüsten!!!

  1. #1
    Registriert seit
    23.08.2013
    Beiträge
    2

    Idee Eheim professional 3e Interface nachrüsten!!!

    Hallo Kollegen,

    Ich habe es erfolgreich geschafft einen Eheim professional 3e 2078 ein Interface nachzurüsten.


    Ich besitze 2 Eheim professional 3e Aussenfilter (2076 + Interface, 2078)
    Ich habe mir einfach die Beschaltung der 3,5mm Klinke am 2076 + Interface abeschaut und diese dann auf einen Stecker eines PC-Lüfters und ein Klinkenverlängerungskabel übertragen.
    Siehe da keine Kommunikation mit dem Eheim ControlCenter.
    So etwas verduzt hab ich die Sachen mal beiseite gelegt.

    Nachdem ich aber den 2076 auf die Version 5.01 geupdated habe hab ich dies auch mit dem 2078 (Werksseitig ohne Interface) versucht.
    Sofort nach start des EHP Loaders hat er sich verbunden und die Firmware 3.64 angezeigt.
    Nach starten des Loaders zeigte er wie auch mein 2076 die Version 3.62 an.


    Meine Vermutung:
    Nach starten des Bootloaders wird die Ur-Firmware angezeigt mit der die Platine geflashed wurde.
    Firmware 3.62 wurde nie Ausgeliefert
    Firmware 3.64 wurde auf Versionen ohne Interface aufgespielt (wurde aber in meinem Fall auch von 3.62 auf 3.64 ab Werk geupdated)
    Firmware 3.80 (wie auf dem 2076 ohne starten des Loader angezeigt wurde) ist eine Version mit Interface wo aber die Platinen schon zum teil geupdated wurden (wie in meinem Fall)
    Firmware 5.01 (Aktuellste Version für Kommunikation mit GHL optimiert.)


    Bilder folgen.......

  2. #2
    Registriert seit
    07.07.2019
    Beiträge
    1

    Standard

    Schönen guten Morgen, ich weiß dein Beitrag ist schon sehr sehr lange her. Ich stehe leider vor dem Problem das ich einen neuen eheim 2078 bekommen habe über Kleinanzeigen. nun Viel auf das dieser keine Schnittstelle hat. Hab mir das gerät nun mal angeschaut und einen Blauen 3Pin Anschluss gefunden. Ich gehe davon aus das dieser für die Schnittstelle gedacht ist. Leider habe ich für Informationen zur Belegung dieser Pins oder ob ich das Interface irgend wie anders anschließen muss nichts im Internet gefunden. Seitens eHeim gäbe es nur die Möglichkeit des einsendens, wobei hier leider das Laufende Aquarium ein Problem darstellt. Das eHaim USB Interface ist vorhanden und die Tools von ghl hab ich auch schon hier. Würd mich freuen dann kann der Filter auch noch ans Profilux.

    Sollten die Infos dazu schon verloren oder vergessen sein schade drum^^ XD dann muss ich versuch da so durch zu kommen. Vielen dank schon mal im voraus.

    LG Casi

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •