Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: Unser neues Projekt 500liter Aquascape

  1. #11
    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    P-Town
    Beiträge
    1.070

    Standard

    Gedüngt wird zunächst folgendes.
    PH+
    PH-
    Wasseraufbereiter
    Dünger Dennerle V30
    Dünger Dennerle S7
    Easylife K Dünger
    Tagesdünger Dennerle (wegen der Höhen Temperatur von 28 grad)
    Ggf ein Vitaminpräparat für die Fische
    Torf Extrakt für die Beregnungsanlagen.

    Unsere eigenen Lösemittelbehälter sind in Produktion wird nur noch etwas dauern diese sind mit Füllstandskontrolle Optisch und per Mail wenn leer. Und mit integriertem Rührwerk für ca 300ml Inhalt.
    Bilder folgen wenn fertig.
    Für Schreibfehler ist meine Tastatur verantwortlich.

  2. #12
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    93

    Standard Neuigkeiten?

    Hi L.,

    gibt es schon neue Bilder von Deinem Projekt?
    Der Wasseraufbereiter den Du düngst, ist der auf Zeolithbasis, und wenn ja wieviel?

    Grüße aus München

  3. #13
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Bruckmühl
    Beiträge
    70

    Standard

    was ist ph+ und ph-?
    Amazonas-Aquarium 180 x 70 x 55 B x H x T
    Diskus, Rotkopfsalmler, Beilbauch, dicht bepflanzt
    Lum Light RGB LEDs mit Wasserkühlung und Active Controls
    Automatischer Wasserwechsel über Osmoseanlage - Durchflußbecken
    4-fach Dosierpumpe, Bodenheizung, HMF, CO2 über Außenreaktor,
    3.1 N eX, LW, pH, Temperatur, Redox in Durchflußmesszelle
    Tunze Turbelle nanostream Electronic

  4. #14
    Registriert seit
    05.01.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    45

    Standard

    Dosierbare Mittelchen zum PH-Wert erhöhen und senken...
    48x Geändert von H4MMeR (10.04.1985 um 24:15Uhr)



    Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!!!

  5. #15
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Bruckmühl
    Beiträge
    70

    Standard

    Hallo lalune,
    nimm es bitte nicht persönlich, aber diese ganzen Mittelchen wie Wasseraufbereiter, ph+ und ph- verschlimmbessern doch nur ein Wasser. Ich betreibe auch einigen Aufwand mit meinem Wasser (siehe meine Signatur). Da lässt sich doch mit Osmosewasser und CO2-Dosierung auf einfachere und billigere Weise ein Wasser erzeugen, ohne diesen ganzen Chemiekram ins Wasser zu kippen. Oder hast Du das Zeug chemisch verstanden und für gut befunden? Vitamine im Wasser haben eine Halbwertszeit von wenigen Minuten, deren Abbauprodukte sind bestenfalls Dünger, genau kann Dir das keiner sagen.
    Schreib doch mal, warum Du diesen ganzen Aufwand betreibst (zwölf Dosierpumpen).
    Würde mich wirklich interessieren.

    Beste Grüße

    Robert
    Amazonas-Aquarium 180 x 70 x 55 B x H x T
    Diskus, Rotkopfsalmler, Beilbauch, dicht bepflanzt
    Lum Light RGB LEDs mit Wasserkühlung und Active Controls
    Automatischer Wasserwechsel über Osmoseanlage - Durchflußbecken
    4-fach Dosierpumpe, Bodenheizung, HMF, CO2 über Außenreaktor,
    3.1 N eX, LW, pH, Temperatur, Redox in Durchflußmesszelle
    Tunze Turbelle nanostream Electronic

  6. #16
    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    P-Town
    Beiträge
    1.070

    Standard

    die 12 Pumpen laufen sicherlich nicht alle an dem Becken. PH plus und Minus ist günstiger als Osmosewasser. zumal Osmosewasser nicht säuert denn hier geht es um PH Minus nicht kh.
    CO2 kann nur bis zu einem bestimmten Wert das CO2 aufnehmen danach ist Stop. Damit kann man ca 0,4 bis 0,5 max runter wenn dein Frischwasser aber 7,7 hat und du 6,6 willst musst du PH Minus zuführen.
    PH plus ist nur vorhanden wenn mal was schief geht mit der Steuerung.

    Mit verschlimmern geb ich die zum Teil recht es gibt aber auch Produkte die es verbessern.
    Du brauchst eben bestimmte Stoffe wie Dünger im Wasser die in der Natur vorhanden sind aber nicht im Aquarium.

    Die 12 Pumpen scheinen ja viele zu beschäftigen.

    Die 12 waren ursprünglich für mehr gedacht damals wollte ich noch das Frischwasser in einem Tank vorheizen und PH einstellen. Und eine Zuchtanlage.
    Für Schreibfehler ist meine Tastatur verantwortlich.

  7. #17
    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    P-Town
    Beiträge
    1.070

    Standard

    Wasseraufbereiter ist aus der Dennerle Collection. Auf Welcher Basis der ist keine Ahnung.
    Für Schreibfehler ist meine Tastatur verantwortlich.

  8. #18
    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    P-Town
    Beiträge
    1.070

    Standard

    Für Schreibfehler ist meine Tastatur verantwortlich.

  9. #19
    Registriert seit
    05.01.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    45

    Standard

    Sehr schönes Becken!!! Son aquascape Becken habe ich mir nun auch als zweitbecken zugelegt!! Aus Platzgründen musste auch "nur" der Wohnzimmertisch weichen... mein 500liter Hauptbecken nimmt den vorhandenen Platz schon Komplet ein!! Habe am Hauptbecken auch drei Dosierpumpen und diese auch net alle gebraucht... Aber ich Sage immer - lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!! Und siehe da nun versorgen zwei von dem Dosierpumpen meinen Aquascapebecken zwar über jeweils 5m Zuleitung aber es geht wenn ich die Tage Zeit habe stelle ich die Becken mal hier rein das 500 hat Komplet selbstgebaute LED Beleuchtung am anderen bin ich gerade dran ...
    48x Geändert von H4MMeR (10.04.1985 um 24:15Uhr)



    Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!!!

  10. #20
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    A, A
    Beiträge
    29

    Standard

    Hey,

    Für was soviele Dosierpumpen wenn ich Fragen darf?

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •