Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wie mit dem PC verbinden?

  1. #1
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    6

    Standard Wie mit dem PC verbinden?

    Noch eine Frege, die mich interessiert:

    Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, ProfiLux mit dem PC zu verbinden.
    - Serielle Schnittstelle
    - USB
    - LAN
    - W-LAN (leider relativ teuer)
    - RS485 (vielleicht kann mir jemand erklären, was das ist, bzw. wozu man sowas braucht)

    Mich würde interessieren, welche Verbindungsmöglichkeit am "besten" ist.

    Bis bald,
    Leon

  2. #2
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    2.976

    Standard

    Die sicherste Verbindung ist die eingebaute RS232. Das ist die einzigste Schnittstelle mit der man immer noch Verbindung zum Prozessor aufbauen kann selbst wenn der durch ein schief gelaufenes Firmware update leer sein sollte.
    Auch Lan und W-Lan funktionierten nach richtiger Configuration ohne Probleme.
    Die PLM-USB kann tückisch werden, wenn zb der falsche Teiber verwendet wird oder der Treiber zur falschen Zeit installiert wird (zuerst Treiber dann verbinden). Läuft aber im Werk auch schon Jahre ohne Probleme unter XP/Vist.

    RS-485 ist für den Hausgebrauch "fast" uninteressant. Damit können z.b. viele ProfiLux mit einander Vernetzt werden. Dann kann man über den ersten Profilux sämtliche Daten auch von den anderen Teilnehmern abrufen. Allerdings nur mit spezieller Software. Mit dem Control ist das aufrufen der Einstellungen nur von einem Gerät möglich. Danach muss man sich manuell mit dem nächsten im Gerät im Bus verbinden.

  3. #3
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    6

    Standard Wlan...

    Danke für die schnelle Antwot(en)!

    Ich hab mich mal näher über die WLAN-Verbindung informiert.

    So wie ich es gelesen hab, muss ich, um die WLAN-Verbindung einzurichten, das ProfiLux-Gerät trotzdem per seriellem Kabel anschließen. (Das wäre in meinem Fall kompliziert, aber machbar)
    Da gibt's wahrscheinlich keine Alternative.

    Brauche ich auch, wenn ich über WLAN Einstellungen vornehmen will, die Profilux Control-Software?

    bis bald,
    Leon

  4. #4
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    2.976

    Standard

    Grundsätzlich wird kein RS 232 Kabel benötigt um die W-Lan Karte in Betrieb zu nehmen. Die IP und SSID der W-Lan können manuell am Profilux selber eingestellt werden.
    Danach kann man entweder über den Web-Browser die W-Lan Karte umstellen so wie man das möchte oder aber direkt mit dem Konfigurieren des Profilux über das Control beginnen.
    Der Profilux selbst hat kein! Web Interface sodas immer die Profilux-Control-Software nötig ist um über den PC Einstellungen am Profilux zu ändern bzw Messdaten des Profiluxes auszulesen.
    Ein RS 232 Kabel zu Hause liegen zu haben für den Notfall kann aber nie verkehrt sein. (siehe Post 2)
    Generell können alle Einstellungen aber auch am Gerät selber vorgenommen werden.

    Hier kannst du schon mal ein Tutorial für eine W-Lan Verbindung finden:

    http://www.aquariumcomputer.com/Down...l_LAN_WLAN.pdf

  5. #5
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    Das klingt gut.

    Ich versuche, die Verwendung vom Seriell-Kabel zu vermeiden, da der "große" Computer in einem anderem Raum steht, und mein Laptop keinen Seiell-Anschluss hat.

    Schade, dass Profilux kein Web Interface hat. (Hab ich mir schon gedacht...)
    Vielleicht gibt es sowas ja in einer zukünftigen Version.

    vielen dank,
    Leon

  6. #6
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    2.142

    Standard

    Als kleine Ergänzung zur WLAN-Konfiguration kann man auch den Beitrag bei uns sehen...

    http://www.aqua-it.de/vb/showthread.php?t=1211

    GHL möge den Link hier verzeichen.. ich habe aber einfach keine Lust dazu dieses HowTo hier noch mal reinzuschreiben.
    Jens Meyer


Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •