Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Definieren v. Inhalt Emailbenachrichtigung PL3- LAN

  1. #1
    Registriert seit
    23.07.2012
    Beiträge
    2

    Standard Definieren v. Inhalt Emailbenachrichtigung PL3- LAN

    Hallo,

    ich habe einen PL3 und habe dort die Option, dass mir regelmässig oder auch eventgesteuert Status-Emails an eine beliebige Adresse geschickt werden.
    Jetzt gibt es zwei Verbindungsarten:
    1. PL3 an PC mit Hilfe von PLC
    2. PL3 direkt per LAN

    Bei der Variante 1 kann ich den Inhalt der Mail mit variablen Texten / Befehlen z.B. zur Abfrage von Sensoren bestimmen ([SENSOR1]), die ich per Menue auswählen kann.
    Bei der Variante 2, bei der ich den PL3 direkt per LAN verbinde, gibt es dieses Menue nicht. Auch das verwenden derselben Befehle funktioniert nicht....

    Was muss ich als Inhalt der Mail definieren, welche Strings, etc... nutzen, damit ich Mails mti Inhalt bekomme??

    Vielen Dank für euere Hilfe im Voraus,

    Bernhard

  2. #2
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    GER/ NDS/ Emsland/ Lingen
    Beiträge
    854

    Standard

    Hi Bernhard-1

    der Unterschied 1 zu 2 ist der, das bei 1. der PL im Netzwerk eingebunden sein muss und dann vom PL aus die E-Mailbenachrichtigung geschickt werden! Bei der zweiten Variante übernimmt das der PC (online), der dann aber in Verbindung mit dem PL sein muss!
    Grundsätzlich geht fast alles .. man kann sich jedgliche Informationen schicken lassen zu verschiedenen Anlässen!
    Relevant hierfür sind die "Token" .... siehe hier... leider bin ich auch kein Spezialist in diesen Dingen, aber man kann es hin bekommen.. einfach probieren!!

    Zum Anfang nutze Variante 1 und gib zum Beispiel folgendes in das Mailfenster ein:
    $$ALMS$$
    $$REPS[10][5]$$$$ALMS[x]$$
    $$REPE$$
    Sensor
    $$REPS[32][00]$$ $$SENN[xx]$$ - $$SENV[xx]$$
    $$REPE$$
    Beleuchtung
    $$REPS[32][04]$$ $$ILLN[xx]$$ - $$ILLV[xx]$$
    $$REPE$$
    Steckdosen
    $$REPS[32][02]$$ $$SWIN[xx]$$ - $$SWIS[xx]$$


    Viel Spaß beim probieren....

    AjakAndi

  3. #3
    Registriert seit
    23.07.2012
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo AjakAndi,

    hat auf Anhieb geklappt. Habe die Strings kopiert und passt.

    Vielen Dank dafür.

    VG,

    Bernhard

  4. #4
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    GER/ NDS/ Emsland/ Lingen
    Beiträge
    854

    Standard

    es geht noch viel mehr... aber das mit den Token ist nicht immer so einfach.... gut das es geklappt hat!!

    viel Spaß noch dabei...

    AjakAndi

  5. #5
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    262

    Standard

    Zitat Zitat von Bernhard-1 Beitrag anzeigen

    Bei der Variante 1 kann ich den Inhalt der Mail mit variablen Texten / Befehlen z.B. zur Abfrage von Sensoren bestimmen ([SENSOR1]), die ich per Menue auswählen kann.
    Bei der Variante 2, bei der ich den PL3 direkt per LAN verbinde, gibt es dieses Menue nicht. Auch das verwenden derselben Befehle funktioniert nicht....

    Was muss ich als Inhalt der Mail definieren, welche Strings, etc... nutzen, damit ich Mails mti Inhalt bekomme??

    Vielen Dank für euere Hilfe im Voraus,

    Bernhard
    An dieser Stelle, auch von mir ein Danke schön an AjakAndi!!
    Man muss es nur gut erklärt bekommen haben, dann funzt alles )

    Gruss
    Andreas

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •