Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 173

Thema: Firmware-Update für EHEIM-Filter

  1. #1
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    2.976

    Standard Firmware-Update für EHEIM-Filter

    Die verbesserte Firmware für den Filter ist bereits seit einigen Wochen fertig, jedoch war leider EHEIM bis jetzt aufgrund von fehlenden Ressourcen nicht in der Lage das notwendige Firmware-Update über das EHEIM ControlCenter einzupflegen.
    Wie bereits von Matthias angekündigt, haben wir uns mit EHEIM abgestimmt und werden – bis es eine offizielle Lösung von EHEIM gibt – unseren Kunden eine Möglichkeit bereitstellen die Firmware des Filters zu aktualisieren, damit der Filter mit dem EHEIM-Controller benutzt werden kann.
    Diese Firmware-Dateien für den Filter und das benötigte Software-Tool und Schritt-für-Schritt Anleitung wird nur auf Anfrage (PM mit Angabe der eMail-Adresse) zur Verfügung gestellt.
    Dieses Update ist ausschließlich für die Filtertypen 2074, 2076 und 2078 gedacht.
    Dabei ist es wichtig die Anleitung bis ins kleinste Detail zu beachten (insb. die korrekte Firmware-Datei), sonst kann der Filter völlig unbrauchbar werden.

    Notwendige Hardware ist neben dem lauffähigen Filter noch der EHEIM USB-Adapter nebst PC.

    Der EHEIM-Controller muss ebenfalls aktualisiert werden (Downloadbereich, EHEIM-Controller Version 1.04)


    Wir bitten auch um ein kurzes Feedback, ob irgendwelche Probleme aufgetreten sind oder ob das Filter-Update ohne Probleme abgelaufen ist.

    Kurzer Hinweis:
    Unsere eMails mit dem Firmware-Update werden vom gmail-Server abgelehnt. Deshalb ist ein Versand an eine gmail-Adresse nicht möglich.

    Short Hint:
    Unfortunately our eMails with the firmware and documentation are rejected by the gmail email provider. Therefore we couldn't send the eMail via a gmail address.
    Geändert von GHL Support (03.12.2013 um 07:49 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    197

    Standard

    Hat alles reibungslos geklappt. Eheim Update und Controller Update.
    Musste lediglich meinen PL neu starten.

    Danke an GHL (was lange dauert wird gut - hoffentlich)
    Gruß
    Ralf

  3. #3
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    211

    Standard

    Gibt es den Eheim Controller jetzt auch wieder bei GHL zu kaufen?

  4. #4
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    Hallo
    Update hat funktioniert. Filter wird angezeigt. Aber meine Einstellungen stimmen wohl nicht, Futterpause schaltet nicht.
    mfg
    Andreas

  5. #5
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    2.976

    Standard

    Die Futterpause ist eine Einstellungssache im ProfiLux.
    Daher sollten die Einstellungen bei den Strömungspumpen geprüft werden.

  6. #6
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    211

    Standard

    Kann man den Eheim Controller jetzt wieder bestellen ?

  7. #7
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    197

    Standard

    Es scheint ein Problem mit der Futterpause zu geben.
    Futterpause aktiviert, Pumpe "Verhalten bei FP auf Minimum". FP wird im Display angezeigt, Strömungspume Anzeige steht auf Minium, jedoch Eheim pumpt mit voller Leistung weiter - wird nicht runtergeregelt.
    Regelt man Strömungspumpe über Min-Max Einstellungen wird dies an Eheim übertragen und reagiert auch.

    Auffallend: Status wechselt öfters von "Normal" auf "Normal Auto Off"
    Geändert von RaNe (01.06.2012 um 08:20 Uhr)
    Gruß
    Ralf

  8. #8
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    2.976

    Standard

    Zitat Zitat von DennisMeyer Beitrag anzeigen
    Kann man den Eheim Controller jetzt wieder bestellen ?
    Ja, er kann wieder bestellt werden. Allerdings muss der Kunde den Filter updaten wie oben erwähnt.
    Bei Bestellung senden wir daher vorab die Update-Anleitung zu und nach dem OK (dass Kunde das
    Update machen kann), liefern wir aus.

  9. #9
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    Geesthacht
    Beiträge
    41

    Standard

    Ich habe nun auch alles auf den neuesten Stand gebracht.
    Bisher kann ich die Pumpe steuern wie gewünscht, die FP ist aktiviert und Pumpe ist auf Minimum gegangen warte nun ob sie auch wieder Hochregelt.
    Ich habe keine Meldungen Normal / Auto Off allerdings hatte ich diese früher mal wenn der Filter ein wenig Dreckig war und ich die volle Pumpleistung abgerufen habe.
    Die Pumpe versucht dann 600 Liter Förderleistung zu erreichen schafft aber nur 500 (nur Beisbiel)
    Ich habe dann die Strömmungspumpen immer um 3 % erhöht bis zum auto off
    Bei mir waren dann am Ende 25 % = 100 % der Pumpe und kein auto off mehr.
    Ps: FP ist gerade beendet und Pumpe artig wieder auf volle Leistung gegangen.
    Ich habe auf Minimum 5% und Max 35% eingestellt.
    Die Pumpe läuft im Manual Modus.
    Geändert von Madhaus (01.06.2012 um 12:16 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    197

    Standard

    Zitat Zitat von Madhaus Beitrag anzeigen
    Bei mir waren dann am Ende 25 % = 100 % der Pumpe und kein auto off mehr.
    Ps: FP ist gerade beendet und Pumpe artig wieder auf volle Leistung gegangen.
    Ich habe auf Minimum 5% und Max 35% eingestellt.
    Die Pumpe läuft im Manual Modus.
    @ Madhaus
    ahh, werd ich auch mal probieren, Danke für den Hinweis

    Wenn Du 5% Minium hast, wie schnell dreht dann Deine Pumpe bzw. wieviel Duchsatz hast Du ?
    Geändert von RaNe (01.06.2012 um 12:35 Uhr)
    Gruß
    Ralf

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •