Results 1 to 5 of 5

Thread: Fehler bei Firmwareupdate mit Profilux plus II

  1. #1
    Join Date
    25.07.2009
    Posts
    3

    Fehler bei Firmwareupdate mit Profilux plus II

    Hallo,
    wollte heute auf das neue Firmware updaten.
    Hatte leider ein Stromproblem - und nun hab ich den Salat.

    Stromleitung ist wieder ok, aber der Profilux will nicht mehr.

    Wollte ihn mit dem Progi FLC16MX flushen, bekomm auch eine Verbindung zustande auf COM1

    Bekomme aber immer den Fehler:
    ERROR!! 003. timeout error

    Hab ein Original-Kabel und ein USB-RS232 Schnittstellenkabel gekoppelt.

    Wer kann mir da bitte weiterhelfen?

    Danke
    Bernd
    Last edited by zwetschke; 27.07.2010 at 17:23.

  2. #2
    Join Date
    18.02.2009
    Location
    Kaiserslautern
    Posts
    7,718

    Default

    COM1 kommt m it für USB-Adapter suspekt vor - bitte im Gerätemanager prüfen ob korrekt

    alle Einstellungen des Flashers prüfen (Device, COM, etc.)

    ggfs. einen PC mit RS232 zum Flashen verwenden
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  3. #3
    Join Date
    25.07.2009
    Posts
    3

    Default

    Hallo Mathias,
    Danke für deine Unterstützung.
    Hab alles kontrolliert, schaut aber gut aus - zumindest so weit ich mich auskenne.
    Hab die Einstellungen als Anhang hochgeladen.

    Ich hab auch den Jumper gesetzt - was kann man sonst noch tun, wenn ich keine RS232 habe?

    Danke
    Bernd
    Attached Files Attached Files

  4. #4
    Join Date
    19.02.2009
    Posts
    2,976

    Default

    Auch die Einstellungen im Windows-Gerätemanager kontrolliert?

    Der USB Adapter könnte eine andere Comport-Nummer erhalten haben als Com1. Die beiden (USB-Com-Port und Com-Port am Flasher) müssen zusammenpassen.

  5. #5
    Join Date
    19.02.2009
    Posts
    2,150

    Default

    Sonst auch mal den USB-Adapter von COM1 auf COM4 stellen. Oftmals sind die Recourcen von COM1 vom Mainboard belegt und der COM1 ist nur nicht nach außen geführt. Das machen die oftmals aus Kostengründen nur den Anschluss auf dem Mainboard bereitzustellen, aber Kabel und Slotblech fehlen.

    Wenn ich im Gerätemanager auf COM4 einstelle muss ich selbiges natürlich im Flashtool einstellen.
    Jens Meyer


Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •