Liebes Forum,
da mein PL4 Mega Set 6e inkl. anderen PL Zubehörteilen von DPD „verschluckt“ wurde und mein Fachhänder über den ich bestellte, nun erstmal in die Nachforschung treten muss, tut sich folgende Frage auf:
Ich möchte alles schlussendlich über den PL4 steuern. Nun packt mich natürlich die Ungeduld und ich möchte meinen KHD Slave Set und Doser SA schon in Betrieb nehmen. Der Plan wäre, das Slave Set an den SA anzuschließen, alles normal einzurichten und wenn der PL4 dann da ist, den SA Doser in Slave zu schalten und über den P4 zu steuern. Bleiben dabei alle Kalibrierten Werte erhalten, oder müssen die Dosierpumpen und der KhD danach neu eingerichtet werden?

Vielen dank !