Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 13

Thread: Activ Splitter/ RS232/Lightbar 1

  1. #1
    Join Date
    20.02.2018
    Posts
    13

    Default Activ Splitter/ RS232/Lightbar 1

    Hallo,

    ich brauchte wegen defekter Nähte spontan ein neues Aquarium und mit dem neuen Aquarium dann auch neue Lampen. Da das finaziell alles nicht geplant war musste ich mir hier und dort einige gebrauchte Sachen zusammensammeln.
    Nun habe ich den Profilux 3.1T mit 2 Lightbar 2 (aus altem Bestand) und 4 Lightbar 1 inkl. Activsplitter (gebraucht gekauft).
    Leider habe ich zu spät gemerkt, dass ich den Acivsplitter mit RJ45 nicht an den Profilux 3 anschließen kann. Ich weiß, ich hätte den Activsplitter RS232 gebraucht, nun habe ich aber den anderen. Ein einfacher Adapter aus dem Computershop scheint nicht zu funktionieren. Jedenfalls reagieren die Lampen nicht, sie leuchten einfach auf 100% sobald Strom anliegt. Es ist allerdings auch schon so lange her, dass ich die Lampensteuerung vorgenommen habe, dass ich mich in den Menüs auch ziemlich verloren fühle. Einen Adapter von GHL habe ich weder im Shop noch gebraucht gefunden.
    Nun mal ein paar konkrete Fragen um das Problem für mich einzugrenzen:

    1. Kann ich die Lightbar 1 überhaupt über die RS232 Schnittstelle steuern? Sollte eigentlich gehen, da der Vorbesitzer das angeblich auch getan hat.

    2. Kann ich Lightbar 1 und lightbar 2 gemeinsam über die RS232 Schnittstelle steuern?

    3. Sollte ein einfacher Adapter theoretisch funktionieren? Wenn nicht, welchen Adapter brauche ich? Ich weiß, dass es früher einen von GHL gab.

    4. Liegt es vielleicht gar nicht an der Technik sondern an meinen Erinnerungslücken was die Bedienung des Profilux angeht?

    Ich bin wie immer dankbar für Unterstützung :-)

    Viele Grüße, Alke

  2. #2
    Join Date
    24.07.2013
    Posts
    346

    Default

    Hallo,
    Ligbar 1& 2 sind über den gleichen splitter zu steuern , ob Rj 45 oder der rs 232 Schnittstelle ist ja ein und die selbe nur der Stecker ist anders
    Grundsätzlich sollte ein 1=1 Adapter funktionieren.
    Hätte glaube noch das serielle Kabel da müsste ich schauen ansonsten würde auch das Kabel mit dem neunpoligen Stecker funktionieren ob ligbar 1 oder 2 der splitter ist immer der gleiche.
    Gruß Mario

  3. #3
    Join Date
    20.02.2018
    Posts
    13

    Default

    Hallo Mario,

    Danke für die Antwort. Welches ist den das Kabel mit dem 9polige Stecker? Und an welcher Stelle soll ich es einbauen? Zwischen dem Activen Splitter und dem Profilux 3?

    Liebe Grüße Alke

  4. #4
    Join Date
    20.02.2018
    Posts
    13

    Default

    Hallo Mario,
    wo kann ich dieses Kabel kaufen? Hast du einen Link für mich?
    Gruß Alke

  5. #5
    Join Date
    24.07.2013
    Posts
    346

    Default

    Hallo,
    Versuchen Sie es mal bei reefdepot.de, am besten den Herrn Johnson anrufen.

  6. #6
    Join Date
    20.02.2018
    Posts
    13

    Default

    So, habe mir aus Verzweiflung nun einen neuen aktiven Splitter für den PL3 im Shop gekauft. Es kam der für den PL4 mit einem Adapter. Nun habe ich also 2 davon, aber beide laufen nicht. Dann habe ich mal zu testen nur eine Lightbar 2 daylight 60 an einen Splitter und von dort direkt mit dem alten Kabel an die RS232 Schnittstelle am PL3. Aber auch das funktioniert nicht. Ich bekomme einfach keine Kommunikation zwischen den Lightbars und dem PL hin. Entweder habe ich etwas falsch im PL eingestellt oder ich habe mir die Schnittstelle zerschossen. Bevor ich jetzt einen neuen PL kauf (bzw. darauf spare) suche ich jetzt nach einem Fehler in den Einstellungen. Also

    - alles auf Werkseinstellung und alle Updates gemacht
    - bei System die Serielle Schnittstelle auf Mitras Lighbar eingestellt
    - beim Lightcomposer eine Vorlage für Daylight 60 ausgewählt und übertragen.
    Es geht immer noch nicht! Was mache ich falsch?

  7. #7
    Join Date
    24.07.2013
    Posts
    346

    Default

    Hallo hast du die Kanäle bei PAB auf 100 Prozent gestellt?

  8. #8
    Join Date
    12.04.2015
    Posts
    362

    Default

    Ist die Firmware vom P3 neu genug für die Lampen?
    Wenn noch nicht viel gemacht ist am besten auf die neuste stabile updaten. Dann dem P3 sagen, dass Lightbars an der seriellen Schnittstelle hängen und dann mit den Wartungsprogrammen versuchen etwas zu regeln. Lampensteuerung kommt dann danach.

  9. #9
    Join Date
    20.02.2018
    Posts
    13

    Default

    zunächst vielen Dank für die Antworten.
    Die Antwort von Tuffi20 habe ich leider nicht verstanden, aber hier mal ein bisschen Hintergrund (steht sonst auch weiter oben): Ich habe vor etwa einem Jahr nach einem beinahe-Wasserschaden ein neues Aquarium gekauft und bekomme seither keine Kommunikation zwischen PL3 und Lightbar hin. Es lief vorher mehrere Jahre ohne Probleme (PL3 mit 2 Lightbar II 60 und 90cm an einem Splitter und von dort an RS232).
    Wegen der Probleme teste ich gerade eine ganz einfache Version die so ähnlich auch schonmal lief (eine Lightbar II 60cm an einem Splitter und von dort an die RS232).
    Der PL hat Firmanware 6.49, das sollte die neuste Version sein. Auch im Wartungsprogramm leuchtet die Lightbar immer mit 100%. Unter System habe ich die Serielle-Schnittstelle auf Mitras Lightbar stehen.
    Gibt es eine Möglichkeit die Serielle-Kommunikationskarte zu testen? Ich befürchte sie ist hin.
    Danke schonmal.

  10. #10
    Join Date
    24.07.2013
    Posts
    346

    Default

    Hallo ,Was ich meinte Screenshot_20231118-131443_GHL Connect.jpg
    Diese Einstellung meinte ich
    Auch wenn keine LB an der Seriellen Schnittstelle nix angeschlossen ist sollten sich unter der Beleuchtungs Übersicht die Prozente der Licht Ausgabe ändern.Screenshot_20231118-131951_GHL Connect.jpg

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •