Results 1 to 5 of 5

Thread: 2 RE über Y-Split an L5/L6

  1. #1
    Join Date
    12.04.2019
    Posts
    35

    Frage 2 RE über Y-Split an L5/L6

    Hallo zusammen,

    ich würde gern zwei Royal-Exclusiv-Geräte über jeweils einen separaten RE 10V Controller auf die Schnittstelle L5/L6 des Profilux4 legen.

    Dafür habe ich am Port 5/6 einen Y-Split angeschlossen und dort jeweils die beiden RE Controller.

    Leider werden beide Controller immer mit dem Signal des Port 5 angesteuert.

    Kann es sein, dass es nicht möglich ist zwei RE Geräte mit ihren separaten 10V Controllern an einem Y-Split zu betreiben?

    An der Konfiguration des Profilux sollte es nicht liegen, ich verwende Y-Splits schon für Tunze sowie AquaMedic - Pumpen.

    Viele Grüße
    André

  2. #2
    Join Date
    10.10.2013
    Posts
    617

    Default

    Hallo,

    Der Y-Split 1-10v trennt die 2 Kanäle nicht, er dupliziert sie.
    Zum Beispiel: Aus diesem Grund gibt es 2 Versionen des Anschlusskabels für Tunze-Pumpen.
    Es ist daher notwendig, das zweite Kabel so zu modifizieren, dass es den 2. Kanal 1-10V des Ports (Pin 3 & 5) verwendet.
    Eine andere Lösung ist die Verwendung der Anschlussbox:
    https://store.aquariumcomputer.com/d...chlussbox.html

    Gaël
    Last edited by Gael; 09.11.2022 at 11:45.

  3. #3
    Join Date
    12.04.2019
    Posts
    35

    Default

    Hallo Gaël,

    danke für die schnelle Antwort.

    Ich habe mich gleich mal über das Originalkabel von RE her gemacht.

    Bei dem Stecker zum Split sind es ja 6 Ader, beim Controller von RE kommen dann nur 4 an.

    Von oben (Klemme) gesehen ist der Split-Stecker mit folgenden Farben belegt:

    3 = gelb
    4 = grün
    5 = braun
    6 = weiß

    Beim RE kommen dann an:

    1 = gelb
    2 = grün
    3 = braun
    4 = weiß

    Nun war ich der Überzeugung, am Split-Stecker die Anschlüsse 3 & 5 zu vertauschen und fertig .... das hat aber leider nicht funktioniert.

    Kannst Du mir helfen welche Farben von den 4er aufeinander kommen müssen für L6?

    Danke & Grüße
    André

  4. #4
    Join Date
    10.10.2013
    Posts
    617

    Default

    L5 = Pin3 (GND) & Pin2 (1-10V)
    L6 = Pin3 (GND) & Pin5 (1-10V)

    Gaël

  5. #5
    Join Date
    12.04.2019
    Posts
    35

    Default

    Hallo Gaël,
    es hat geklappt, danke für die Hilfe.
    Für andere mit dem gleichen Problem ...
    Der Original Stecker von RE hat leider nur 4 belegte Pins (der 5te ist für L6).
    Daher muss man einen neuen Stecker mit 6 Adern/Pins mit dem RE Stecker zum Controller verbinden.
    Grüße
    André

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •