Results 1 to 5 of 5

Thread: Kalibrierlösung Leitwert

  1. #1
    Join Date
    26.03.2013
    Posts
    39

    Default Kalibrierlösung Leitwert

    Hallo zusammen

    Habe seit einigen Jahren den Profilux 3.1ex im Einsatz und habe mir vor kurzem den Profilux4 gekauft. Beim Kalibrieren des Leitwertsensors ist anscheinend die Kalibrierlösung von 250 mikrosiemens/cm nicht wählbar. Die Minimalwert für die Kalibrierlösung Süsswasser beträgt anscheinend 1‘000 mikrosiemens/cm. Kann das sein? Beim PL 3.1ex konnte man mit dieser Lösung kalibrieren…

    Grüsse
    Manuel

  2. #2
    Join Date
    10.10.2013
    Posts
    631

    Default

    Hallo,

    Dies ist normal, Sie müssen den Anschluss zuerst in den Frischwassermodus schalten:
    Messbereich ändern.png

    Gaël
    Last edited by Gael; 07.11.2022 at 11:57.

  3. #3
    Join Date
    26.03.2013
    Posts
    39

    Default

    Hallo Gaël

    Der Messbereich ist bereits auf Frischwasser gewesen. Es geht nicht um Millisiemens (Salzwasser) oder Mikrosiemens (Frischwasser), sondern um das Leitwertfenster der Kalibrierlösung. So wie ich dies interpretiere, ist dieser zwischen 1‘000 bis 2‘000 mikrosiemens pro cm bei Frischwasser. Beim Profilux 3.1ex waren Kalibrierlösungen mit anderen Werten wie eben 250 mikrosiemens pro cm möglich. Im schlimmsten Fall werde ich eine neue Lösung kaufen, wobei ich mir zuerst hier im Forum vergewissern möchte… darum meine Frage…

    Grüsse
    Manuel

  4. #4
    Join Date
    10.10.2013
    Posts
    631

  5. #5
    Join Date
    26.03.2013
    Posts
    39

    Default

    Hallo itsmorefun

    Danke für den Hinweis. Tatsächlich hat sich am Min. Max. Wert von PL3.1 zu PL4 nichts verändert. Da werde ich eine 1341er Lösung kaufen. Sonst ist die Bedienung vom neuen Profilux4 zum grössten Teil identisch. Hoffe der funzt viele Jahre wie der 3.1ex

    Grüsse
    Manuel

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •