Results 1 to 5 of 5

Thread: temporäre zeitliche Steuerung der Powerbar 6E-PAB

  1. #1
    Join Date
    08.06.2022
    Posts
    4

    Default temporäre zeitliche Steuerung der Powerbar 6E-PAB

    Hallo zusammen,

    ich verwende einen ProfiLux 4 in Kombination mit einer Powerbar 6E-PAB
    Diese steuert meine Pumpen, CO² Düngung, UVC, O² Ventil usw.

    Nun möchte ich temporär einer der Dosen für ne Zeit X schalten ohne manuell eingreifen zu müssen.
    Quasi wie über die Wartungsmodi jedoch individuell.
    Die 4 Wartungsmodi habe ich fest definiert und daher kann ich die leider nicht verwenden.

    Ausser der manuellen Schaltung kann ich leider keine der Dosen so ansteuern das sie für eine gewisse Zeit aktiv ist und dann automatisch wieder abschaltet.
    Geht das irgendwie oder muss ich hier über die Zeit-Schaltuhren etwas basteln und das so jedes mal zusammen bauen um hier tätig zu werden?

    Oder ist es möglich weitere Wartungsmodi hinzuzufügen die man mit solchen Aktivitäten belegen kann?

  2. #2
    Join Date
    12.04.2015
    Posts
    329

    Default

    Du könntes die Futterpausen benutzen ggfs. In Kombination mit der pl.

  3. #3
    Join Date
    08.06.2022
    Posts
    4

    Default

    Die Programmierbare Logik lässt sich leider nicht von den Futterpausen triggern.
    Futterpause selbst schalten sonst nur die als Pumpe 1-4 deklarierten Geräte ab, jedoch keine ein.

  4. #4
    Join Date
    12.04.2015
    Posts
    329

    Default

    Filterpause geht nicht, aber Filter.
    Ist dann in der PL etwas unübersichtlicher entweder mit invertieren oder der Funktion not arbeiten. Dann wird das was.

  5. #5
    Join Date
    08.06.2022
    Posts
    4

    Default

    Ah mit div. Tricks kann man hier noch etwas schummeln.
    Danke für den Tipp, das hilft mir erstmal ganz gut.

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •