Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Frage f. Support: Mitras Slimline RGB: Korrekte Werte bzw Bezeichnung für Lichtquelle

  1. #1
    Registriert seit
    26.12.2021
    Beiträge
    7

    Standard Frage f. Support: Mitras Slimline RGB: Korrekte Werte bzw Bezeichnung für Lichtquelle

    Hallo zusammen,

    ich habe heute meine beiden neuen Mitras Slimline Skywhite und einen Mitras Slimline RGB in Betrieb genommen.

    Leider finde ich im Light Composer keine Vorlage für den Mitras Slimline RGB Balken. Für die Skywhite existieren sie ja bereits.

    Kann mir bitte jemand vom GHL Support oder ein versierter User die korrekten Daten für die Lichtquellen mitteilen, damit ich mir selbst eine Vorlage erstellen kann.

    - Welche Lichtquelle muss ich für R, G und B auswählen?
    - Welchen Lichtstrom bzw. welche Strahlungsleistung sind ggf. einzugeben?

    Im Forum habe ich nur den Hinweis gefunden, dass man die Vorlage des Mitras Simu-Stick nehmen könnte, der Slimline RGB hat aber keine weißen LEDs und ob die Werte der anderen Kanäle stimmen, bestätigt bisher auch niemand.

    Danke und viele Grüße Kai

  2. #2
    Registriert seit
    09.11.2017
    Beiträge
    1.454

    Standard

    Die LEDs sind die gleichen wie bei dem Simu-Stick. Als Lichtquellen können Sie also die gleichen nehmen. Die Standard-Beleuchtungskanäle sind 5-7.
    Der Lichtstrom ist anders wie beim Simu-Stick. Welche Länge haben Sie denn?
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  3. #3
    Registriert seit
    26.12.2021
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo Thilo,

    vielen Dank für die schnelle Anwort.

    Ich habe die Länge 90cm beim Slimline RGB.

    Viele Grüße
    Kai

  4. #4
    Registriert seit
    09.11.2017
    Beiträge
    1.454

    Standard

    Bei 90cm sind die Lumen:
    Rot: 115lm
    Grün: 212lm
    Blau: 63lm
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  5. #5
    Registriert seit
    26.12.2021
    Beiträge
    7

    Standard

    Herzlichen Dank!

  6. #6
    Registriert seit
    10.01.2020
    Beiträge
    99

    Standard

    Hallo Thilo,

    könnten Sie mir bitte auch die Werte für die 70 cm Slimline RGB nennen?

    Gruß
    Volker

  7. #7
    Registriert seit
    12.04.2015
    Beiträge
    315

    Standard

    rot: 115/9*7 = 89 lm
    grün: 212 /9*7 = 165 lm
    blau: 63 /9*7 = 49 lm

  8. #8
    Registriert seit
    10.01.2020
    Beiträge
    99

    Standard

    Zitat Zitat von Gandalf Beitrag anzeigen
    rot: 115/9*7 = 89 lm
    grün: 212 /9*7 = 165 lm
    blau: 63 /9*7 = 49 lm
    Hallo Gandalf,

    diese Verhältnisbildung stimmt meiner Meinung nach nicht ganz, da jede Leuchte auch einen bestimmten Längenanteil ohne LED-Bestückung hat. Das merkt man, wenn man das Verhältnis mit den angegebenen Leistungsaufnahmen bildet:
    Länge 40 cm mit 4,3 W (= 1,075 W/10 cm)
    hochgerechnet auf 100 cm: (4,3 / 4) x 10 = 10,75 W
    Angabe GHL Länge 100 cm: 13,0 W (= 1,30 W/10 cm)
    die tatsächliche Leistungsaufnahme ist 20,96 % höher als die berechnete

    Ich denke zum Berechnen der Lichtleistung müsste das Verhältnis der Leistungsaufnahme zugrunde gelegt werden, also bei Umrechnung von 90 auf 70 cm:
    Rot: (115 lm / 11,5 W) x 8,6 W = 86 lm
    Grün: (212 lm / 11,5 W) x 8,6 W = 157 lm
    Blau: (63 lm / 11,5 W) x 8,6 W = 47 lm
    Der Unterschied zwischen den beiden Rechenwegen ist bei 20 cm Längenunterschied nicht groß, aber vorhanden und je größer der Längenunterschied zwischen den Leuchten ist, desto größer wird die Abweichung.

    Ich bin mir aber nicht sicher, ob meine Berechnung stimmt, daher würde es mich freuen von GHL die tatsächlichen Werte zu bekommen.

    Gruß
    Volker

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •