Results 1 to 4 of 4

Thread: Wartung + Füllstand Bug?

  1. #1
    Join Date
    17.10.2010
    Posts
    160

    Default Wartung + Füllstand Bug?

    Kann es sein, dass der PL 4 in Kombination von Wartung + Füllstandsüberwachung einen Bug hat?

    Bisher habe ich beim PL3 beim AQ-Putzen die Wartung 1 aktiviert. Dort waren dann alle erforderlichen Steckdosen auf AUS geschalten.

    Jetzt beim PL4 habe ich die gleiche Systematik wieder übernommen. Nur geht die u.a. mit auf Füllstand mit 2 Sensoren belegte Dose partout nicht aus und füllt mir weiter kräftig Wasser rein.

    Tauche ich die beiden relevanten Sensoren wieder ein, tut der PL4 was er tun soll und schaltet aus.

    Was tun oder kann eventuell jemand versuchen dies zu validieren?

    Im Moment habe ich eine zusätzliche Logik eingefügt und die das Füllen aktivierter Wartung 1 untersagt. Ist aber aus meiner Sicht doppelt gemoppelt und eigentlich Quatsch.
    Grüße aus dem schönen Bayern

    Uwe

    Profilux 4, GHL Doser 2fach, Touch, Expansion Box, LW, Redox, PH, Temp., 2xPowerbar 6E, 2 opt. Sensoren im AQ, 2 opt. im Filterbecken, 2 Sensoren im Osmosetank

  2. #2
    Join Date
    09.11.2017
    Posts
    1,496

    Default

    Ich habe das eben mal nachgestellt, es funktioniert so wie es soll.
    Den Haken bei der entsprechenden Steckdose haben Sie bei der Wartung ja gesetzt?

    Sie können uns auch gerne mal eine Sicherung Ihrer Einstellungen übers Ticket-System senden: https://www.aquariumcomputer.com/de/...kets-anfragen/
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  3. #3
    Join Date
    22.03.2012
    Location
    Berlin
    Posts
    10

    Default

    Hallo zusammen,

    habe genau das gleiche Problem. Beim mir tritt der gleiceh Fehler auf wenn der PV4 sich aufhängt, und dabei spielt es keine Rolle ob bei der Steckdosen bei Wartung/Stromausfall ein Haken gesetzt ist oder nicht.
    Das Reservebecken wird leer gepumpt bis der Moter Glüht Bei mir werden aber auch die Sensoren nicht mehr ausgewertet, wenn er sich aufhängt. Was ja aber genau die Einstellung bei Stromausfall verhindern sollte.
    Ist denn der Bug schon behoben? Mit Version 7.28 jeden Falls gerde eben wieder einmal geschehen :-(

    MFG John

  4. #4
    Join Date
    09.11.2017
    Posts
    1,496

    Default

    Hallo,

    Wartung/Stromausfall greift nur, wenn der ProfiLux noch an ist/reagiert. Für den Fall, dass der ProfiLux ausfällt, können Sie über die PAB-Konfiguration, bzw. die Schaltleistenkonfiguration bei den Schaltkanälen die Initialzustände der Steckdosen festlegen.
    Ihre Beschreibung klingt aber danach, dass sich der ProfiLux öfters mal aufhängt. Das ist sehr ungewöhnlich und bei dem problem können wir Ihnen gerne über ein Ticket weiterhelfen.
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •