Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: GHL Control Center

  1. #1
    Registriert seit
    23.10.2019
    Beiträge
    5

    Standard GHL Control Center

    Hat schon jemand GHLCC unter win 11 laufen.
    Habe einen neuen PC mit Win 11 und bekomme das nicht am laufen.

    Folgendes:Natürlich kann ich das CC installieren aber ich bekomme keine Verbindung zum Doser.Ich habe den GHL Dose 2.1. Weder mit USB noch WLAN eine Verbindung.Vorher klappte alles einwandfrei.Jetzt ist keine Verbindung mehr möglich.

    Ich bin für jede Hilfe dankbar
    Geändert von freeman (21.11.2021 um 12:22 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    23.10.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Nachtrag:Unbenannt.jpg Dies wird mir angezeigt wenn ich den Doser per USB anschliesse.

  3. #3
    Registriert seit
    12.04.2015
    Beiträge
    308

    Standard

    Such dir mal auf der Homepage den USB / Seriell Treiber. Der sollte dieses Problem beheben.
    Solange das Problem besteht wird es mit der USB Verbindung nichts.
    Letztens habe ich hier noch gelesen, dass bestimmte AMD Chips Probleme machen sollen. Hier soll evtl. ein Bios Update helfen.

  4. #4
    Registriert seit
    23.10.2019
    Beiträge
    5

    Daumen hoch

    Hallo Gandalf,
    vielen Dank für deine Antwort.
    Heute morgen dann,warum auch immer,hat mein PC den Treiber geladen.Siehe Anhang.
    Leider immer noch keine Verbindung möglich.Nicht auf COM 3 wie angezeigt und auch nicht auf AUTO und ja mein PC hat einen Prozessor von AMD.
    Ich werde da mal recherchieren von wegen AMD Prozessor.
    Allerdings kann ich auch keine WLAN Verbindung aubauen und auch nicht über LAN.
    Ich muß dann mal in meine Fritz.Box 7490 schauen.

    Gruß Klaus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Registriert seit
    12.04.2015
    Beiträge
    308

    Standard

    sieht doch gleich viel besser aus.
    Das Problem ist nicht der AMD CPU, sondern der Chipsatz in Kombination mit USB / Seriell Treibern.

    Was du noch überprüfen solltest, ist ob beim Profilux und im GCC die selbe Geschwindigkeit eingestellt ist. Default sollte 9.600 sein.
    Wichtig ist, dass bei beiden das selbe steht. Wenn es keine Probleme gibt, kannst du dich hocharbeiten.

  6. #6
    Registriert seit
    23.10.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Hi,
    es wird immer verwirrender.
    Verbindung über USB noch immer nicht möglich.
    Vorab ich habe keinen Profilux sondern nur den GHL Doser2.1 SA.
    Warum immer verwirrender:Ich habe in meiner Fritz-Box nachgeschaut und der Doser ist korrekt überall eingetragen.Dann habe ich mal die IP Adresse geändert,also die letzten 3 Zahlen,den Doser mit LAN Kabel direkt verbunden und alles im CC eingetragen.
    Ergebnis:Verbindung nicht möglich.
    Ich alles wieder Rückgängig gemacht.Ergebnis:siehe Anhang
    LAN Kabel entfernt,Doser getrennt und wieder verbunden: siehe Anhang
    Jetzt habe ich gesehen das bei mir die Firmware 1.36 drauf ist und das CC mir "sagt" es ist eine neue Firmware vorhanden.
    Allerdings kann ich den Button "Neue Firmware verfügbar" nicht anklicken,der Mauszeiger ist dann nur noch ein senkrechter Strich.
    Die neue Firmware habe ich mir so runter geladen.
    Ich werde nachher mal alles löschen und das neue aufspielen.
    Wenn das dann wieder nicht funktioniert----------------------------------mal schauen dann wieder alles von vorne.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #7
    Registriert seit
    23.10.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Udate
    Über Wlan kann ich alles einstellen aber über USB funktioniert es nicht.Laut Gerätemanager ist der GHL Treiber eingebunden und trotz neuem USB Kabel keine Verbindung.
    Egal was ich einstelle ob COM 1,2,3 oder AUTO,nichts funktioniert.
    Was ich festgestellt habe wenn USB eingesteckt geht der Doser kurz an und dann aber wieder aus.
    Ohne USB-Kabel funktioniert alles einwandfrei.
    Laut GHL Support egal ob Win 10 oder Win 11.
    Aber irgendwas muss ja anders sein.
    Ich habe den Doser wieder eingebaut.Funktioniert ja alles,ich kann nur keine neue Firmware aufspielen, weil das geht nur über USB.
    Sollte noch irgend jemand eine Idee oder Lösung haben immer her damit.
    Danke an alle die mir weiter helfen können.
    Gruß Klaus
    Geändert von freeman (25.11.2021 um 18:55 Uhr)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •