Results 1 to 8 of 8

Thread: Mitras-Simu-Stick - Erweiterung Mondlicht

  1. #1
    Join Date
    11.03.2013
    Posts
    63

    Frage Mitras-Simu-Stick - Erweiterung Mondlicht

    Hallo Leute

    Ich habe folgendes bestehendes System:
    1xProfilux 3.1A
    2xMitras Slimline 130 für die Tagesbeleuchtung

    Jetzt habe ich noch 2 Stück Mitras-Simu-Stick 95 bestellt sowie 1x Mitras-Simu-Driver - diese sollen ausschließlich als Mondlicht eingesetzt werden.

    Angeschlossen habe ich es folgendermaßen:
    Von den beiden gelben L-Port Buchsen am Mitras-Simu-Driver zum Profilux gelbe Buchsen L1L2, L3L4) d.h. 2 Steuerkabel vom Mitras-Simu-Driver zum Profilux.
    Möchte aber beide Mitras-Simu-Stick 95 gleich betreiben- sprich wie 1 Leuchte

    Mein Tageslichtverlauf ist folgendermaßen:
    05:30 bis 10:00 Uhr
    Mittagpause
    16:30 bis 22:30 Uhr

    Das Mondlicht soll nun sobald die Hauptbeleuchtung abends aus geht, also von 22:31-05:29 leuchten, in der Mittagspause nicht.
    Momentan leuchtet das Mondlicht nur blau und permanent...? Es soll konstant hell leuchten, also keinen Vollmondphasen oder ähnliches...

    Habe ich die 1-10V Schnittstellen korrekt eingestellt? (Siehe Screenshot)
    Wo kann ich den Beleuchtungsverlauf für das Mondlicht einstellen? Unter Beleuchtung-> Simulation-> Standardmodus funktioniert es nicht, ebenso wie beim erweiterten Modus.



    Vielen Dank!
    Attached Images Attached Images
    Last edited by tom1982; 06.11.2021 at 20:05.

  2. #2
    Join Date
    09.11.2017
    Posts
    1,488

    Default

    In dem Fall verwenden Sie am besten nicht die Mondsimulation, sondern stellen einen festen Zeitplan für den/die Beleuchtungskanäle ein.
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  3. #3
    Join Date
    11.03.2013
    Posts
    63

    Default

    OK, danke - das habe ich eh irgendwie vermutet. Jedoch habe ich da Probleme, aktuell leuchten die beiden Simu Sticks gleich wie die Hauptbeleuchtung, sprich mit Sonnenauf- und Untergang und der Mittagspause.
    In der Bedienungsanleitung der Simu Sticks stehen die Kanäle L1, L2, L3, L4 - die habe ich so zugeordnet (siehe Screenshot aus erstem Post) Aber diese Kanäle werden vermutlich schon den den Mitras Slimline verwendet? Können Sie mir sagen wo ich das Mondlicht in den bestehenden Tagesverlauf integrieren kann? Vielen Dank

  4. #4
    Join Date
    10.01.2020
    Posts
    114

    Default

    Hallo,

    der Mitras Slimline Splitter Dimmable verwendet die Beleuchtungskanäle 1-7 und/oder 9-15. Stell bei den L-Ports L1, L2, L3 und L4 Beleuchtungskanäle ein, die bisher nicht verwendet werden, z. B. 20-23. Über diese Beleuchtungen lassen sich die Simu-Sticks dann unabhängig von den Slimline steuern.

    Gruß
    Volker

  5. #5
    Join Date
    11.03.2013
    Posts
    63

    Default

    Vielen Dank Volker! Das werde ich probieren. Leider ist jetzt auch noch meine Hauptbeleuchtung defekt geworden und befindet sich in der Reparatur, ich kann das erst testen wenn diese wieder zurück ist. Aktuell dienen die Simu Sticks als Hauptbeleuchtung

    Viele Grüsse

  6. #6
    Join Date
    11.03.2013
    Posts
    63

    Frage

    Hallo zusammen

    Ich bin am verzweifeln. Nach Stunden des herumprobierens immer noch kein brauchbares Ergebnis.
    Kann mir bitte nochmal wer genau sagen wo ich was einstellen muss damit mein Mondlicht nur in der Nacht leuchtet - habe vermutlich ein Problem bei der Zuordnung der Beleuchtungskanäle, derzeit leuchtet das Mondlicht synchron mit den Tageslichtleuchten. D.h. Es dimmt in der Früh hoch, macht dann die Mittagspause und leuchtet dann Abends wieder und geht nach dem "Sonnenuntergang" aus.
    Derzeit sieht es bei mir so aus (siehe Anhang). Keine Ahnung wie ich das damals bei den Mitras Slimline mit den Kanälen gemacht habe....

    Vielen Dank für jede Hilfestellung
    Attached Images Attached Images

  7. #7
    Join Date
    10.01.2020
    Posts
    114

    Default

    Hallo,

    welche Vorlage hast Du für den LightComposer verwendet? Ich bekomme die Lichtquellen im Screenshot nicht mit Deinen Leuchten zusammen. Die Slimline hat 2 Farbkanäle, wären bei 2 Slimline also max. 4, der SimuStick hat ebenfalls nur 4. Wenn Du die Slimlines und die SimuSticks gemeinsam über den LightComposer einstellen möchtest musst Du zunächst im LightComposer die richtigen Lichtquellen anlegen und den bei Dir verwendeten Beleuchtungskanälen zuordnen.
    Einfacher ist es erstmal, auch zum Testen, die Beleuchtungskanäle direkt einzustellen. Du hast den L-Schnittstellen die Beleuchtungen 10 - 13 zugeordnet. Stell unter Beleuchtung direkt bei diesen Beleuchtungen jeweils einen Verlauf ein, dann siehst Du auch welcher Kanal welche Farbe ist und kannst prüfen ob die Zuordnung passt.

    Gruß
    Volker

  8. #8
    Join Date
    11.03.2013
    Posts
    63

    Default

    Hallo Volker

    Ich habe jetzt nochmal herumprobiert, und irgendwie hat es dann geklappt - es stimmt zwar etwas mit den Kanälen immer noch nicht, aber ich lass es erstmal so.

    Danke dir und schöne Grüsse
    Tom

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •