Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 14 of 14

Thread: Simulationen über Profilux Wifi Mini mit Fremdleuchten funktioniert nicht richtig

  1. #11
    Join Date
    05.11.2021
    Posts
    11

    Default

    Dank dir Micha,

    spielt die höhere Amperezahl 12 anstatt 5 jetzt ne Rolle? Das LedControl4 v2 soll doch nur max 5 Ampere vertragen?

  2. #12
    Join Date
    17.08.2016
    Location
    Berlin
    Posts
    252

    Default

    Hallo, es fliest nur der Strom den die LEDs benötigen, das Netzteil muss mindestens diesen Strom liefern.
    Durch die PWM-Dimmung fliest der Strom nur für Bruchteile einer Sekunde. Daher ist es wichtig was auf den Lampen steht, (Betriebsspannung, Strom/Leistung)
    Netzteile die speziell für den Betrieb von LEDs entwickelt wurden, kommen damit klar und können bis zur angegeben Grenze belastet werden.
    Ein Mean Well ELG-150-12A-3Y kann dauerhaft 12V / 10A liefern und reicht somit für beide LEDs.
    Wenn dein LED-Anbieter bei seinen Netzteile sagt, du must sie mit überdimensionieren (12A statt 5A), dann sind das einfach billige ungeeignete Netzteile für LED-Beleuchtungen!
    Diese haben dann meist auch einen schlechten Wirkungsgrad und werden dann auch im Leerlauf recht warm? (Nachts)
    Grüße Michael

  3. #13
    Join Date
    05.11.2021
    Posts
    11

    Default

    Hi Matthias,

    habe jetzt das gleiche Netzteil als Neuware als Ersatz bekommen, nach einem Tag ging das Blinken wieder los. Ich glaube so langsam auch, dass die Performance des Netzteils einfach nicht ausreicht. Ich Frage mich nur, wieso der identische Typ des Netzteils an der 65 Watt - Lampe problemlos läuft.

    Kann das sein, das an der Lampe mit 30 Watt das Netzteil zu überdimensioniert ist mit 10A und 12V? Kommt das Netzteil dann beim Dimmen mit der Spannungstaktung nicht mehr nach? Oder ist eventuell wirklich der Controller LEDControl4 v2 defekt und der beschädigt das Netzteil?

    Macht keinen Spaß wenn man die Funktionen nicht nutzen kann.

    LG Claudius

  4. #14
    Join Date
    05.11.2021
    Posts
    11

    Default

    Hi Matthias,

    Nachtrag zur Thematik. Das Netzteile war mit 12 bzw. 10 A für die kleine Lampe zu groß ausgelegt. Mit einem Netzteil 5 A funzt die Lichtsteuerung einwandfrei.

    Vielen Dank noch einmal für die Hilfe.

    Gruß

    Claudius

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •