Results 1 to 3 of 3

Thread: Erweiterung Mondlicht (Mitras-Simu-Stick)

  1. #1
    Join Date
    11.03.2013
    Posts
    65

    Frage Erweiterung Mondlicht (Mitras-Simu-Stick)

    Hallo Leute

    Ich habe folgendes bestehendes System:
    1xProfilux 3.1A
    2xMitras Slimline 130 für die Tagesbeleuchtung

    Möchte jetzt für die Nachtbeleuchtung 2 Stk. Mitras-Simu-Stick 95 nachrüsten

    Dazu benötige ich vermutlich folgende Komponenten:

    2 Stk. Mitras-Simu-Stick 95
    1 Stk. Mitras-Simu-Driver (inkl. enthaltenem Netzteil 12V)

    Kann mir wer sagen ob ich noch etwas benötige?

    Wie verbinde ich die Komponenten?

    230V an 12V Netzteil an Mitras-Simu-Driver, vom Mitras-Simu-Driver zu den Mitras-Simu-Sticks 95
    Von den gelben L-Port Buchsen am Mitras-Simu-Driver zum Profilux (gelbe Buchsen L1L2, L3L4)?
    Wenn ich beide Mitras-Simu-Stick 95 gleich betreiben möchte brauche ich dann nur eine Verbindung vom L-Port zum Profilux?

    Dann in weiterer Folge: Wie und wo stellt man den Beleuchtungsverlauf für das Mondlicht ein? Im Lightcomposer? Habe ewig nichts mehr verändert und bin da nicht ganz sattelfest :-)

    Vielen Dank!
    Last edited by tom1982; 21.10.2021 at 08:19.

  2. #2
    Join Date
    09.11.2017
    Posts
    1,499

    Default

    Sie benötigen für den Anschluss an den ProfiLux sonst nichts.

    Quote Originally Posted by tom1982 View Post
    Von den gelben L-Port Buchsen am Mitras-Simu-Driver zum Profilux (gelbe Buchsen L1L2, L3L4)?
    Korrekt

    Quote Originally Posted by tom1982 View Post
    Wenn ich beide Mitras-Simu-Stick 95 gleich betreiben möchte brauche ich dann nur eine Verbindung vom L-Port zum Profilux??
    Ja, genau. Sie können bis zu 4 Simu-Sticks an einen Driver anschließen und mit den gleichen Einstellungen steuern.

    Quote Originally Posted by tom1982 View Post
    Dann in weiterer Folge: Wie und wo stellt man den Beleuchtungsverlauf für das Mondlicht ein? Im Lightcomposer?
    Sie können über Beleuchtung->Simulation das Mondlicht konfigurieren. Für den Standardmodus muss schon ein Beleuchtungsverlauf konfiguriert worden sein und beim erweiterten Modus, wird der Beleuchtungsverlauf entsprechend den Einstellungen automatisch festgelegt.
    Die Beleuchtungskanäle weisen Sie über die 1-10V-Schnittstellen zu und für das Mondlicht, müssen Sie die entsprechende Simulation bei den Beleuchtungskanälen aktivieren. Es gibt auch ein Light Composer Projekt mit Sonnenaufgang/-untergang Simulation.
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  3. #3
    Join Date
    11.03.2013
    Posts
    65

    Default

    Herzlichen Dank!
    Ich werde die Komponenten bestellen und hoffe dass ich es einstellen kann, ansonsten muss ich mich nochmal hilfesuchend ans Forum wenden ;-)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •