Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: KHD Messung und Regelung deaktivieren wenn Salinität auf 0

  1. #1
    Registriert seit
    07.05.2020
    Beiträge
    32

    Frage KHD Messung und Regelung deaktivieren wenn Salinität auf 0

    Hallo liebe GHL-Community!
    Ich habe eine Frage: Ist es möglich die Messung und die Regelung vom KHD (später auch IOND) zu pausieren?

    Folgendes Szenario: Ich habe vergessen den Osmosetank des ATO aufzufüllen, der Füllstand im TB sinkt. Speziell in der Reinwasserkammer meines TB, wo die Rückförderpumpen und Sensoren / Schläuche der Doser untergebracht sind... --> Probeschlauch des KHD zieht oder schlimmer noch hängt in der Luft.

    oder alternativ: Die "wunderbare" Schwimmerkonstruktion von RedSea klemmt mal wieder, es fliesst kein Wasser aus dem Osmosetank nach.

    Beide Fälle sind bei mir schon eingetreten, wie Ihr Euch vorstellen könnt war das Resultat gleich: Der KH wurde ungewollt angehoben.
    Die Auswirkungen dieses Problems konnte ich abschwächen indem ich die Handlungsfreiheiten des KHD eingeschränkt habe, er darf keine so grossen Änderungen mehr machen.

    Gibt es eine Möglichkeit den PL4 so zu programmieren das bei einer Salinität von 0 PSU der KHD und später IOND pausiert werden ?
    Die eingestellten Dosierpläne dürfen ruhig weiterlaufen, aber eine Regelung und Messung würde ich in diesem Fall gerne abschalten.
    Ganz "attraktiv" wäre natürlich wenn man automatisch wieder den Betrieb aufnimmt wenn die gemessene Salinität wieder auf einem Wert ist der +-10 Prozent da liegt wo der durchschnittliche Wert der letzten 24h lag.

    Vielleicht nicht ganz passend zur Ãœberschrift aber irgendwie dennoch nicht unpassend:
    ZUSÄTZLICH würde ich gerne noch einen Schwimmer im TB platzieren der die gleiche Funktionalität hat: Pegel zu niedrig, Messung und Regelung deaktivieren. (NICHT jedoch die eingestellten Dosierpläne.)
    Zusätzlich weil: Ich würde gerne beide Parameter für eine Deaktivierung Nutzen, falls der Schwimmer mal klemmt / hängt.)
    Es ist nur so ein Gedanke von mir, wenn jemand gerade einen Fall sieht wo diese Einstellungen FATAL sein könnten: Ich bin ganz Ohr

    Dank und Gruss

    friendlyguy

  2. #2
    Registriert seit
    11.03.2018
    Ort
    MH
    Beiträge
    54

    Standard

    Hallo, es gibt doch im KH-Director unter Allgemein in der Rubrik Alarm die Möglichkeit die Überwachung auf Aktiv zu schalten und bei Alarm die Regelung zu deaktivieren. Das Ganze kann man mit unterer und oberer Schwelle eingrenzen. Damit würde er bei einem Alarm nicht mehr regeln. Ich denke das die Dosierpumpen dann mit ihrem eingestellten Werten weiter dosieren.

  3. #3
    Registriert seit
    07.05.2020
    Beiträge
    32

    Standard

    Oh!
    Ich hab wohl zu kompliziert gedacht
    Dankeschön!

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •