Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Mitras Slimline hell schalten bei Wartung?

  1. #11
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    GER/ NDS/ Emsland/ Lingen
    Beiträge
    854

    Standard

    Hallo Thilo,

    danke dir für deine gute und prompte Arbeit im Forum!!

    Zitat Zitat von Thilo Beitrag anzeigen
    Da die Farbkanäle bei der Slimline auf 10 beschränkt sind, lassen sich aber nicht mehr als die ersten 10 Slimline Kanäle (Splitter 1 - 1-7 & Splitter 2 1-3) bei der Wartung steuern.

    Ich habe aber bereits notiert, dass wir die Bezeichnungen anpassen müssen und die Anzahl der Kanäle anpassen müssen. Evtl. können wir auch stattdessen einfach die Beleuchtungskanäle statt den Lightbar/Slimline Farbkanälen verwenden. Ich werde das mal vorschlagen.
    Das beruhigt mich jetzt sehr, ich dachte schon es liegt an mir .. oder an meinen ansonsten eigentlich gut mit GHL abgestimmten Gehirnsträngen :-) ... es wäre schon hilfreich wenn die von dir beschriebenen Änderungen sowie die Erweiterung auf die volle Anzahl steuerbarer Slimline Kanäle erweitert wird!!

    Ich weiß es nun und werde warten und die jetzigen Einstellungen erst einmal anpassen!! DANKE

    Zitat Zitat von volkers Beitrag anzeigen
    Eine andere Frage (wenn auch etwas off topic):
    Ich habe vor und bei meinem Einstieg in die GHL-Welt viel hier im Forum und auf Deiner, für mich sehr informativen, Homepage recherchiert.
    In der Anleitung zum LightComposer erwähnst Du eine Anleitung in der Du beschreibst wie man pspec-Dateien mit Hilfe einer open source Software selber erstellen kann.
    Auch dir Danke ich Volker ... ja ... meine alte Webseite - traurig das ich kaum Zeit (eigentlich in letzter Zeit gar nicht mehr) habe die Seite zu pflegen | auf Stand zu bringen und vor allem auch zu aktualisieren!!

    Ja, das Tool (open Source Programm heißt "PlotDigitalizier") ist recht einfach und funktioniert soweit recht gut! Je genauer man damit arbeitet, desto genauer ist das Ergebnis der *.pspec - Datei! Also so viele Punkte wie möglich setzen .. was natürlich ein gutes & korrektes Bild/ Foto der Spektralfarbe der LED´s voraussetzt - aber das bekommt man bei den meisten Anbieter mit geliefert bzw. die veröffentlich diese als Werbung!! Manche habe ich auch über die Herstellerblätter der Firmen gefunden, die die LED´s Herstellen die verwendet wurden!
    Der Bericht ist noch da :-) .. hier ist der Link dahin ... Der PlotDigitalizier!!

    Danke euch Beiden und bleibt Gesund

    LG

    ANDI

  2. #12
    Registriert seit
    10.01.2020
    Beiträge
    65

    Standard

    Hallo Andi,

    vielen Dank für den Link, dann werde ich mal mein Glück versuchen.

    LG
    Volker

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •