Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Luftfeuchtigkeit mittels Propeller Control 2.1 runter bekommen

  1. #1
    Registriert seit
    19.02.2021
    Beiträge
    3

    Standard Luftfeuchtigkeit mittels Propeller Control 2.1 runter bekommen

    Hallo,

    ich habe einen Profilux 4 und einen Temp/Humidity Sensor angeschlossen.
    Da meine Luftfeuchtigkeit im Regenwaldtrrarium relativ hoch ist, wollte ich diese mit dem Propeller Control regeln.
    Die Lüfter sollen bei einem bestimmten Wert angehen und die Geschwindigkeit soll dann je nach Höhe der Luftfeuchtigkeit geregelt werden.
    Kann mir jemand erklären wie das über den 0-10 V Anschluss geht?
    Was muss ich da programmieren?
    Zur Zeit laufen meine Lüfter über die Zeitschaltuhr.

    Würde mich freuen wenn jemand eine Antwort dazu hat und mir hilft.

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    68

    Standard

    Mittels Programmierbarer Logik kannst du deinen Propeller Control regeln
    Amazonasbecken 286L

    ProfiLux 4 SW7.24, DCF-D-77
    Mitras Lightbar 2 Daylight, LB-PSU150, LB-Splitter, LB-ProfiLux-Cable
    PLM-RS232, Oase BioMaster Thermo 850, Durchfluss-Sensor, 2000 l/h, Durchfluss-Messzelle
    Powerbar6D-D-PAB, Bodenheiz., CO2 Steuerung mit CO2 Aussenreaktor AR-US50, mit Blasenzähler
    PropellerControl-2.1 / Humidity-Temp-Sensor /Temp Regelung PC Lüfter Aquadeckel
    Strömungspumpe Aqua Medic SmartDrift 3.1

  3. #3
    Registriert seit
    19.02.2021
    Beiträge
    3

    Standard

    Erstmal danke für die Antwort.
    Wenn du mir jetzt noch sagen könntest wie das gehen soll, wäre ich dir sehr dankbar.
    Hab da schonmal etwas rum gespielt aber bekomme das leider nicht hin.

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    68

    Standard

    soweit ich mich erinnere musst du bei den 1-10V Einstellungen den Hume auswählen. Dann bestimmst du ab welcher feuchte die Spannung 1Volt ist und ab welcher feuchte 10V.
    Komplet Abschaltung über die PAB Steckdose. Humi auswählen und bestimmen ab wann einschalten und wann Aus.
    Aber wie das genau ging weis ich nicht mehr ist 4Jahre her das ich dies eingestellt habe.
    Amazonasbecken 286L

    ProfiLux 4 SW7.24, DCF-D-77
    Mitras Lightbar 2 Daylight, LB-PSU150, LB-Splitter, LB-ProfiLux-Cable
    PLM-RS232, Oase BioMaster Thermo 850, Durchfluss-Sensor, 2000 l/h, Durchfluss-Messzelle
    Powerbar6D-D-PAB, Bodenheiz., CO2 Steuerung mit CO2 Aussenreaktor AR-US50, mit Blasenzähler
    PropellerControl-2.1 / Humidity-Temp-Sensor /Temp Regelung PC Lüfter Aquadeckel
    Strömungspumpe Aqua Medic SmartDrift 3.1

  5. #5
    Registriert seit
    19.02.2021
    Beiträge
    3

    Standard

    Habe jetzt nochmal alles probiert aber es klappt nicht. Wenn ich das über die Lufttemperatur regelt, dann klappt es wunderbar aber über die Luftfeuchtigkeit geht da gar nichts. Werd ich wohl bei der Zeitschaltuhr bleiben.
    Trozdem danke für deine Hilfe.

  6. #6
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    68

    Standard

    Hallo Gerry

    Also du musst bei beim Humi Sensor den Sollwert und die Hysterese festlegen.
    Dann bei 1-10V Schnittstelle
    Schnittstelle (L1-10) wo der PropellerControl-2 angeschlossen ist auswählen und
    -Funktion: Humiditaet 1 Wählen /Regelausgang

    Ausgangssignal: U min. Teste ab wie viel Volt es für dich ok ist. Ich habe 4V
    U Max: 10V
    Und Speichern

    Dann
    Schaltkanäle und Steckdosen
    Schaltkanal Wählen und bei Funktion Humi auswählen
    Alles abspeichern

    So hat es bei mir Funktioniert

    Gruß Mario
    Amazonasbecken 286L

    ProfiLux 4 SW7.24, DCF-D-77
    Mitras Lightbar 2 Daylight, LB-PSU150, LB-Splitter, LB-ProfiLux-Cable
    PLM-RS232, Oase BioMaster Thermo 850, Durchfluss-Sensor, 2000 l/h, Durchfluss-Messzelle
    Powerbar6D-D-PAB, Bodenheiz., CO2 Steuerung mit CO2 Aussenreaktor AR-US50, mit Blasenzähler
    PropellerControl-2.1 / Humidity-Temp-Sensor /Temp Regelung PC Lüfter Aquadeckel
    Strömungspumpe Aqua Medic SmartDrift 3.1

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •