Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Unterschiedliche Lichtszenarien einstellen

  1. #1
    Registriert seit
    13.02.2021
    Beiträge
    4

    Idee Unterschiedliche Lichtszenarien einstellen

    Hallo, ich habe einen Profilux 3.1T, dazu einen Mitras-Splitter. Angeschlossen 2 x Mitras Slimline und 1 x Mitras Slimline RGB. Nun moechte ich verschiedene Sonnenuntergaenge einstellen fuer verschieden Tage. z.B. Mo.-Do. Szenario 1 und Fr.-So. Szenario 2. Ist dieses moeglich und wie? Kanaele 1+2 sowie 3+4 fuer die beiden Slimline, Kanaele 5-7 fuer die RGB. Es ist dort aber nur jeweils ein Ablauf progammierbar. Ich habe die anderen Kanaele ab Nr. 8 schon durchprobiert, um mit der variablen Beleuchtung diese verschiedenen Beleuchtungen einzustellen. Geht aber nicht. Hat jemand einen Tipp?

  2. #2
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    198

    Standard

    Hallo, im Beleuchtungsmenü gibt es die Variable Beleuchtung.
    Du weißt im Mitras Lightbar Slimline Menü die Variable Beleuchtung 1 bis 7 zu. (anstelle Beleuchtung 1 bis 7)
    Unter Variable Beleuchtung kannst du dann je Tag und Kanal eine Beleuchtungskurve zuweisen.
    Grüße Michael

  3. #3
    Registriert seit
    13.02.2021
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo,
    dieses mit der variablen Beleuchtung habe ich getan. Es geht mir um etwas anderes: z.B. Mo-Do: Sonnenuntergang beginnt um 22.00 Uhr. Am Wochenenden erst um 23.00 Uhr. Das bekomme ich nicht programmiert. Oder Mo-Mi: Sonnenaufgang rötlich, die anderen Tage etwas gelblicher. Auch das gelingt mir nicht. Vorher hatte ich Leuchtbalken angeschlossen. Da konnte ich mehrere verschiedene Lichtszenarien mit Uhrzeit und Intensität hinterlegen und mit der variablen Beleuchtung für jeden Tag extra festlegen. Und das kriege ich jetzt nicht mehr hin. Oder funktioniert dieses mit den Mitras nicht mehr?

  4. #4
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    198

    Standard

    Hallo, welche Mitras genau?
    Du kannst beim Profilux 3.1T max. 8 Kanäle über die Variable Beleuchtung Tageweise Steuern.
    Wenn du z.B. Mitras Lightbar 2 Daylight hast, werden 5 Kanäle belegt. Die Zuweisung erfolgt unter Beleuchtung im Mitras Lightbar & Slimline Menü.
    GHL-01.jpg
    Wenn sich z.B. die Woche vom Wochenende unterscheiden soll:
    Unter Beleuchtung 1 bis 6 die Kurven für die Woche ablegen und unter Beleuchtung 11 bis 16 die Kurven fürs Wochenende.
    Wobei Beleuchtung 1 und Beleuchtung 11 Rot, Beleuchtung 2 und Beleuchtung 12 Grün usw.
    GHL-02.jpg
    Mit dem Profilux 3.1T kannst du 16 Beleuchtungskanäle verwenden. Damit sind für die Mitras Lightbar 2 Daylight (5 Farbkanäle) max. 3 unterschiedliche Beleuchtungen je Woche möglich. z.B. Beleuchtung 1, 6, 12 Rot, Beleuchtung 2, 7, 13 Grün usw.
    Mit z.B. Mitras Lightbar 2 Ocean Blue (7 Farbkanäle) sind nur 2 unterschiedliche Beleuchtungen je Woche möglich, oder es werden nicht alle Farbkanäle über die Woche unterschiedlich gesteuert. z.B. nur RGB....
    Ich hoffe das Prinzip wird deutlich....
    Grüße Michael

  5. #5
    Registriert seit
    13.02.2021
    Beiträge
    4

    Standard

    Danke für Deine Tipps. Ich habe 2 x Mitras Slimline Skywhite und 1 x Mitras RGB. Ich habe schon versucht, andere Beleuchtungskanäle, wie z.B. ab 9 aufwärts mit einer anderen Einstellung zu belegen. Es wurde leider keine Leuchte angesteuert. Und das wundert mich, wo liegt der Fehler?

  6. #6
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    198

    Standard

    Hallo, am Mitras Slimline Splitter Dimmable ist ein Schalter, der den Splitter entweder auf den Mitras-Kanal 1-7 oder Mitras-Kanal 9-15 reagieren lässt.
    Also passend zu Schalterstellung am Splitter must du im Mitras Lightbar & Slimline Menü die Variable Beleuchtungskanäle zuweisen.
    z.B. Slimline_01.jpg
    Variable Beleuchtung 1 bis 4 sind dann die weißen LEDs (Mitras Slimline Skywhite) und Variable Beleuchtung 5 bis 7 ist RGB (Mitras RGB).
    Wenn du Beleuchtungskanäle sparen möchtest, Variable Beleuchtung 1 und Variable Beleuchtung 3 und Variable Beleuchtung 2 und Variable Beleuchtung 4 gleich einstellen.
    Wenn in der Woche ein anderes Programm wie am Wochenende ablaufen soll z.B.:
    Slimline_02.jpg
    Bei Beleuchtung 1 und 2 werden dann die Weißkurven für die Woche und bei Beleuchtung 11 und 12 die Weißkurven fürs Wochenende eingestellt.
    Bei Beleuchtung 3 bis 5 werden dann die RGB-Kurven für die Woche und bei Beleuchtung 13 und 15 die RGB-Kurven für Wochenende eingestellt....
    Grüße Michael

  7. #7
    Registriert seit
    13.02.2021
    Beiträge
    4

    Standard

    Danke,
    werde ich mal ausprobieren.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •