Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Leitwert Messung

  1. #1
    Registriert seit
    24.08.2015
    Beiträge
    6

    Standard Leitwert Messung

    Hallo
    ich habe ein broblrm was ich mir nicht erklären kann
    und zwar bei der leitwert Messung im normalem Kreislauf (3 Aquarium mit Filter Becken ) messe ich einen leitwert von 170uS
    beim Wasserwechsel wo der kreislauf still steht messe ich einen leitwert von 106uS
    kann mir wer das erklären ?

    Lg Konrad

  2. #2
    Registriert seit
    12.04.2015
    Beiträge
    290

    Standard

    evtl. hast du Kriechströme von der Pumpe im Becken.
    Versuch mal dein Wasser zu erden, bzw. das Wasser mal in einem Glas zu messen.

    Evtl. liegt es auch am Temperaturunterschied, Hast du die Temperaturkompensation über eine Sonde, oder über eine feste Temperatur?
    Sind beide Sonden beim Wasserwechsel im Wasser?

  3. #3
    Registriert seit
    24.08.2015
    Beiträge
    6

    Standard

    Beide sonden im wasser und temperathur ausgleich passt auch das mit den Kriechströme hab ich mir auch schon gedacht wirkt das auf die ph sonde auch ?

  4. #4
    Registriert seit
    12.04.2015
    Beiträge
    290

    Standard

    Bei mir wirkt es nur auf die PH Sonde und nicht auf die Leitwertsonde.
    Ich würde aber immer mit Effekten auf Alle Sonden rechnen.
    Ich habe bei mir eine einfache 0,75 mm² Allu Litze im Wasser hängen und um eine blanke Stelle an der Heizung gewickelt. Das reicht schon.
    Es gibt auch die teure Variante mit Platin Elektrode und SHUKO Stecker zu kaufen.

  5. #5
    Registriert seit
    24.08.2015
    Beiträge
    6

    Standard

    Ok danke

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •