Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Probleme mit Einstellungen für Kühlung

  1. #1
    Registriert seit
    26.12.2020
    Beiträge
    26

    Standard Probleme mit Einstellungen für Kühlung

    Hallo zusammen,

    dank der Unterstützung von AjakAndi und Gandalf läuft mein Profilux4 nebst Schaltleiste und spuckt die ersten Messergebnisse aus. CO2 wird seit heute über den PL4 gesteuert und der Bodenfluter ist auch in Betrieb. Nun brauche ich im Moment zwar nicht zwingend den PropellerBreeze, aber wenn ich schon mal am Einrichten bin, dachte ich mir, ich handle das Kapitel gleich mit ab.
    Hierfür habe ich zunächst ein wenig gegoogelt und einen virtuellen Temperatursensor als Kopie erstellt.

    Temperatursensor 1 ist mit Schaltkanal 2 verknüpft und schaltet den Bodenfluter zu. Sollwert 24.5°C.
    Temperatursensor 2 ist mit Schaltkanal 3 verknüpft und schaltet den PropellerBreeze zu. Sollwert ebenfalls erstmal 24.5°C.

    Meine reale Temperatur beträgt aktuell 22.6°C. Ergo, der Schaltkanal 2 ist aktiv, Schaltkanal 3 nicht. Als Gegenprobe habe ich den Sollwert für den Virtuellen Sensor mal auf 20°C gestellt, dann wird mir der Schaltkanal 3 als aktiv angezeigt.
    So weit, so gut. Was mich ein wenig irritiert ist die Tatsache, dass die Anzeige für beide Temperatursensoren im Dashboard grün ist. Bevor ich den virtuellen Sensor erstellt hatte, wurde mir der Temperatursensor 1 rot gekennzeichnet, weil mit 22.6°C das Soll von 24.5°C ja nicht erreicht ist. Der Sollewert ist aber noch immer nicht erreicht und nun wird mir der Messwert grün dargestellt. Wie ist das zu erklären?

    Ich hoffe, ich habe mich versändlich ausgedrückt. Danke schon mal und ein schönes Wochenende wünscht
    moal

    Temperatursensor 2 wird mir im Display übrigens auch als "ON" angezeigt.
    Geändert von moal72 (30.01.2021 um 17:23 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    26.12.2020
    Beiträge
    26

    Standard

    Hallo,

    hat hierzu wirklich keiner eine Idee? Wenn ich eine Kopie eines Temperatursensors nutze und diesem eine andere Funktion zuordne als dem eigentlichen Sensor, dann sollte die Kopie vom System doch eigentlich auch anders behandelt werden? Warum wird mir der virtuelle Sensor als "ON" angezeigt, obwohl der zugeordnete Schaltkanal "Off" ist?

    Liebe Grüße moal

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •