Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Dosierung rückwärts zahlt nicht auf den Füllstand ein

  1. #1
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5

    Frage Dosierung rückwärts zahlt nicht auf den Füllstand ein

    Hallo miteinander,

    nach der Dosierung lasse ich zum Entleeren des Schlauchs den Doser rückwärts laufen.
    Die dem Behälter wieder zugeführte Menge zahlt leider nicht auf den Füllstand ein.

    Das rechnet sich dann so:

    Füllstand ist 500ml, Schlauch fasst 40ml
    Dosierung 60ml vorwärts, also 20ml ins Becken
    Dosierung 40ml rückwärts
    Füllstand nun 440ml - obwohl es ja 480ml sind

    Um dem Rechnung zu tragen fällt mir nur ein, den maximalen Füllstand auf 1500ml setzen.
    Hat jemand eine bessere Idee?

    ProfiLux 3.1T eX
    Doser 2.1 Slave
    FW-Version 6.43

  2. #2
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    268

    Standard

    Moin,
    ja, einfach im Schlauch lassen. Warum möchtest du denn zurückpumpen? Das Schlauchsystem vom Behälter bis zum Doser ist doch ein geschlossenes System. Da sollten Einflüsse von außen keine Rolle spielen.
    Viele Grüße
    Holger

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •