Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: KHD: Richtig dosieren

  1. #1
    Registriert seit
    07.05.2020
    Beiträge
    20

    Standard KHD: Richtig dosieren

    Hallo!
    Ich hab eine Frage zum Add-On Regelungsmodus des KHD bzw. wie ich den richtig Einstelle.
    Kurz ein paar Infos vorweg:
    - Ich habe ein 350L Aquarium.
    - Ich dosiere alle 2h den Karbonat-Mix (im Moment 11ml) von FM: Balling Light.
    - Um eine Veränderung von 1dKH zu erreichen benötige ich davon 98ml.
    - Ich messe alle 6h den KH-Wert

    Ich frage mich wie ich den KHD im Add-On Regelungsmodus richtig einstelle. Ist es
    a) Benötigte Menge für 1dKH Änderung: 98ml und "fertig" oder
    b) Benötigte Menge für 1dKH Änderung geteilt durch die Anzahl Dosierungen pro Tag: ~8ml oder
    c) Benötigte Menge für 1dKH Änderung geteilt durch die Anzahl Dosierungen bis zur nächsten Messung: ~32ml

    Bzw. mir stellt sich auch die Frage danach wie der KHD Regeln würde wenn er 1 dKH Abweichung misst.
    Es sind 3 Dosierungen laut Plan bis zur nächsten Messung:

    a) Würde er 3 mal 109 ml dosieren? (98 ml + die 11ml geplante Dosierungsmenge) -Weil das Delta bis zur nächsten Messung 1 dKH beträgt oder
    b) Würde er 3 mal 43 ml (98ml / 3 Dosierungen + die 11ml geplante Dosierungsmenge) -Weil er versucht bis zur nächsten Messung den KH-Wert auszugleichen?
    c) oder vielleicht ganz was anderes.

    Dank und Gruss

    P.s.: Euer Forum macht komisches Zeug aus Umlauten: ein ü wird z.B. zu einem ü oder ein ä zu einem ä oder ein Ä zu einem Ä... Passiert immer dann wenn ich länger zum schreiben eines Posts benötige als das Session Timeout ist. Hab meinen Post jetzt im edit nochmal "beautified".
    Geändert von friendlyguy (20.09.2020 um 22:07 Uhr) Grund: beautified

  2. #2
    Registriert seit
    09.11.2017
    Beiträge
    1.196

    Standard

    Bei der ersten Frage kommt es darauf an wie Sie möchten, dass sich die Dosierpumpen verhalten. Sie geben generell die Menge an, die pro Dosierung bis zur nächsten Messung bei 1dKH Abweichung angepasst werden soll.
    Soll jetzt über den ganzen Tag verteilt die Anpassung erfolgen, geben Sie die Menge geteilt durch die Anzahl Dosierungen am Tag ein, soll die komplette Anpassung schon bis zur nächsten MEssung erfolgen, teilen Sie durch die Anzahl der Dosierungen zwischen den Messungen.

    Die ANtwort auf Frage Zwei sollte sich durch die Erklärung auch ergeben. Wenn Sie bei der Volumenänderung 98ml angeben, werden diese 98ml bei einer Abweichung um 1dKH bei jeder Dosierung hinzugefügt.
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  3. #3
    Registriert seit
    18.11.2017
    Beiträge
    67

    Standard

    Also ich begreiff es immer noch nicht wie das ganze einzustellen ist.
    Von Prinzip her mach ich es fast gleich wie friendliguy. Einfach das ich 24 mal am Tag Dosiere, 11ml pro mal.
    Und 375 ml brauche um 1 dKH zu erhöhen.

    Ich möchte das der Wert bis zur nächsten Messung wieder stimmt.

    Wie muss ich was wo wie einstellen?
    Auch nach 5 mal durchlesen begreife ich es nicht. Wäre sehr dankbar wenn mir mal jemand das mit paar Printscreen zeigen könnte. Stell mich das irgendwie zu doof an, und es ist eine gewisse lernresistent vorhanden...

  4. #4
    Registriert seit
    07.05.2020
    Beiträge
    20

    Standard

    Moin RezuepS!

    WENN Du auch 4 mal am Tag misst und die Informationen von Thilo stimmen dann ist die Rechnung in deinem Fall die folgende:
    375 ml / Anzahl Dosierungen bis zur nächsten Messung, was bei 4 Messungen 6 Stück sind = 62,5 ml

    Bei ein dKH Abweichung würde er dann die benötigten 375ml (6*62,5 ml) binnen 6h auf deinen vorhandenen Dosierplan oben drauf packen.
    Beachte das etwas Zeit zwischen Dosierung von deiner KH-Lösung und dem nächsten Messvorgang liegen sollte. Ich glaube es wird von 15-30 Minuten gesprochen bzw. empfohlen.

  5. #5
    Registriert seit
    07.05.2020
    Beiträge
    20

    Standard

    Ich habe jetzt mal Screenshots erzeugt.

    Hier ist zu sehen wie ich die Regelung des KHD konfiguriert habe:
    KHD_Add_On_Regelung.png

    Und wie die Regelung in der Praxis funktioniert:
    KHD_History.png

    Was ich merkwürdig finde: Irgendwie sieht es aus als hätte er für etwa 6h garkeine Dosierung gemacht.
    Hier auch nochmal ein screenshot von der Dosierpumpe 4:
    Doser4_KHD.png

    Die einzig logische Erklärung die mir dazu einfällt: Hin und wieder springt die Uhrzeit und das Datum auf einen Wert in der Zukunft: Dann ist mein KHD im Jahr 2049.
    Die Zeit / Datum wird bei mir über NTP von einem Server von euch bezogen... Hier nochmal die Bitte: Ich würde gerne meinen eigenen NTP-Server verwenden.
    Es wäre schön wenn man hier in Zukunft selbst einen NTP-Server eintragen kann.
    ...SMTP über einen eigenen Mailserver wäre ein weiterer Wunsch Ich will meine Nachrichten nicht über einen Server von Euch relayen.
    Gruss

  6. #6
    Registriert seit
    09.11.2017
    Beiträge
    1.196

    Standard

    Evtl wurde auch in den 6h 0ml dosiert und die Dosierungen sind deshalb nicht sichtbar?

    Ihre Feature Wünsche/Vorschläge gebe ich gerne weiter.
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  7. #7
    Registriert seit
    07.05.2020
    Beiträge
    20

    Standard

    Ich suche gerade verzweifelt nach einer Möglichkeit mir alle Werte tabellarisch anzeigen zu lassen.
    Also die gemessenen Werte vom KHD und die Dosierungen inklusiv angewendeter korrektur.
    Ich meine es gab irgendwo eine Export funktion die diese Funktionalität geboten hat, finde sie aber gerade nicht.
    Kann mir jemand helfen?

    Dank und Gruss

    P.s.:
    Ich habe gerade die Netflow Daten die den Traffic des Profilux beschreiben analysiert. Es sind keine NTP-Server von GHL sondern die des NIST (National Institute of Standards and Technology).
    Leider kann ich im Moment nur sehen das der Profilux mit den Timeservern vom NIST kommuniziert hat, nicht aber was sie kommuniziert haben und ob es z.B. einen Timeout gab oder ob ein Timeserver eine schrottige Zeit rausgegeben hat oder was genau zu diesem Problem führt. Da werde ich wohl zu Deep Packet Inspection greifen müssen und den Traffic inklusiv payload analysieren.

  8. #8
    Registriert seit
    09.11.2017
    Beiträge
    1.196

    Standard

    Sie können über die Seite Messdaten im GHL Control Center die Messdaten exportieren und dann die erzeugte Datei entsprechend Ihrem gewünschten Format aufbereiten.
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  9. #9
    Registriert seit
    07.05.2020
    Beiträge
    20

    Standard

    Hey Thilo!
    Vielen Dank für Deine Antworten.
    Ich wollte einmal die Ergebnisse mit Euch teilen:
    KHD_Working_Excellent.png

    So wünscht man sich dass!

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •