Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Dosirung mengen sind nicht einstellbar

  1. #1
    Registriert seit
    07.11.2019
    Beiträge
    39

    Standard Dosirung mengen sind nicht einstellbar

    Hi.. ich habe einen doser gerät 1 als sklave an ein Profilux 3.1 angeschlossen. Das dosirungsgerät reagiert aber leider nicht auf veränderungen im GCC und gibt immer die selbe menge aus.. das heisst

    pumpe 1 = 32 ml
    pumpe 2 = 28 ml
    pumpe 3 = 45 ml

    versuche diese mengen zu ändern durch geschwidingkeit einstellung der pumpe und auch Dosirungslänge haben keinen effect. Gibt es da irgendetwas was ich machen kann? Vielen Dank.

  2. #2
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    236

    Standard

    Hallo
    Dosier 1 hat nur eine Geschwindigkeit, zum kalibrieren der Pumpe
    Die Auswahl der Geschwindigkeit der Pumpe geht nur ab doser 2
    Gruß Mario

  3. #3
    Registriert seit
    07.11.2019
    Beiträge
    39

    Standard

    na das ist ja schon mal etwas lol. . danke für die schnelle antwort. dann müsste die menge / laufzeit sich aber einstellen lassen oder? ich kann einen neuen schlauch anwenden aber da es such nicht um ein paar ml handelt (also genauigkeit) sondern egal welche ausführungsmenge ich angebe, die pumpe einfach pumpt was sie will glaube ich das wird wohl nicht einen grossen unterschied machen.

  4. #4
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    236

    Standard

    Du kannst nur die dosierte Menge messen und bei Durchfluss ml/ Minute eingeben
    Dazu kannst du die kalibrieren Möglichkeit nutzen, bei mir passt dann aber die dosierte Menge
    Gruß

  5. #5
    Registriert seit
    07.11.2019
    Beiträge
    39

    Standard

    Zitat Zitat von Tuffi20 Beitrag anzeigen
    Du kannst nur die dosierte Menge messen und bei Durchfluss ml/ Minute eingeben
    Dazu kannst du die kalibrieren Möglichkeit nutzen, bei mir passt dann aber die dosierte Menge
    Gruß


    habe es endlich geschnallt. So Homer Simpson art, dachte ich irgenwie das die kalibrier funktion die möglichkeit geben würde die ml/minute einzustellen. wahr wohl ein fehler von mir.. jetzt durch kalibrier funktion den durchlauf pro minute gemessen und angegeben worauf hin die ausgabe der pumpe sich an die kalibrier infos richtet und genau wurde.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •