Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Profilux Touch mit geerdetem Netzteil, Potentialunterschiede durch PAB-Kabel

  1. #1
    diskus Gast

    Standard Profilux Touch mit geerdetem Netzteil, Potentialunterschiede durch PAB-Kabel

    Hallo,

    beim Anschluß des Touch mit einem geerdeten Netzteil (Original) zeigte meine pH-Elektrode schwankende Werte. Der pH-Wert ging bis 5,00 runter. Beim Trennen der PAB-Verbindung zum Touch zeigte die pH-Elektrode korrekte Werte an. Erst der Einsatz eines ungeerdeten Netzteil brachte die Lösung für die korrekte Anzeige.
    Wenn die Elektrode aus dem Aquarium in ein seperates Gefäß kam, funktionierte es auch mit dem geerdeten Netzteil. Im Aquarium befindet sich eine Platin-Elektrode als Erdung. Es befindet sich nichts im Becken, was Potentialunterschiede hervorrufen könnte.
    Bei GHL gibt es aber nur noch geerdete Netzteile?

  2. #2
    diskus Gast

    Standard

    Kann GHL vielleicht was dazu sagen?

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •