Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Maxi Doser - max. Füllstand mehr als 30L?

  1. #1
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    277

    Standard Maxi Doser - max. Füllstand mehr als 30L?

    Moinsen,
    gibt es schon eine Idee, wann die maximale Füllmenge beim Maxidoser erhöht wird? Mit den 30L komme ich immer noch nicht weit. Mein Wunsch wären 300L, aber zumindest 99L müssten doch theoretisch kurzfristig programmierbar sein.
    Viele Grüße
    Holger

  2. #2
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    277

    Standard

    Moin,
    und, gibt es da schon Bewegung in der Programmierung?
    Viele Grüße und bleibt gesund
    Holger

  3. #3
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.987

    Standard

    Hallo Holger
    Wenn ich richtig gerechnet habe würde dein Doser für 90l rund 4.6 Stunden durchgängig unter Volllast arbeiten. Für solche Mengen sind eigentlich Dosierpumpen in diese Bauart, gar nicht ausgelegt. Der Verschleiss des Pumpenköpfe wäre viel zu gross. Dies ist aber kein Problem der Leistung des Maxi Dosers, sondern einfach nur funktionsbedingt bei dieser Art von Pumpen. Schlauchpumpen mit deinen Leistungswünschen beginnen bei ca 2500€ aufwärts. Genauer werde diese aber dann, durch das hohe Fördervolumen natürlich auch nicht. Nur in der Software eine andere Menge zu definieren löst diese Probleme eigentlich nicht.

    Gruss Pit

  4. #4
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    277

    Standard

    Hallo Pit,
    da habe ich mich unklar ausgedrückt. Ich meine nicht die Dosiermenge sondern den maximalen Inhalt des Vorratsgefäßes. Ich habe an den Maxidoser ein 200-L-Becken mit meiner Salzsole angeschlosssen. Und jedesmal, wenn insgesamt 30L dosiert wurden (etwa 1 L pro Tag), erhalte ich Füllstandswarnung. Blöd.
    Viele Grüße
    Holger

  5. #5
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.987

    Standard

    Hallo Holger
    Habe aber auch nicht richtig gelesen
    Diese Anpassung sollte eigentlich kein Problem sein.

    Gruss Pit

  6. #6
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    277

    Standard

    denke ich auch, ist aber wohl nicht so. Ich glaube, es gab irgendwo im Forum euch eine Begründung von GHL dazu.
    Lieben Gruß
    Holger

  7. #7
    Registriert seit
    26.01.2016
    Ort
    Jena
    Beiträge
    206

    Standard

    ich habe auch 60l kanister dran zur dosierung( für ca 4 Monate) muß auch immer nach der hälfte nach legen.

  8. #8
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    277

    Standard

    Gibt es da schon irgendwelche Neuigkeiten?
    Bisher helfe ich mir so, dass ich die Kapazität auf 99000 mL stelle, dann den Behälter nachfülle auf 99000 mL, die Kapaziztät wieder auf 30000 mL stelle und dann die Seite verlasse. Funktioniert, ist aber umständlich.
    ....sehnsüchtigst den IOND erwartend
    Holger

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •