Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mitras Slimline Splitter RJ45 vorerst ohne Profilux

  1. #1
    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    36

    Standard Mitras Slimline Splitter RJ45 vorerst ohne Profilux

    Hallo Zusammen

    Ich plane für mein neues Brackwasserbecken 2 Mitras Slimline 1 x Ocean Blue und 1 x Skywhite einzusetzen. Die beiden möchte ich gerne vorerst ohne Profilux einsetzen. Kann dennoch den Mitras Slimline Splitter RJ45 dafür verwenden? Leuchten dann beide Lampen einfach bei 100% oder brauche ich zwingend eine Steuerung?
    Geplant ist, dass zu einem späteren Zeitpunkt eine Steuerung dazu kommt.

    Das Netzteil schliesse ich vermutlich direkt an den Mitras Slimline Splitter RJ45 an und von dort aus werden die beiden Lampen gespiesen. Richtig?

    Besten Dank
    Viele Grüsse

    Rico

  2. #2
    Registriert seit
    09.11.2017
    Beiträge
    639

    Standard

    Ja, das wird so funktionieren. Ohne angeschlossenen ProfiLux leuchten die Lampen dann bei 100%.
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  3. #3
    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    36

    Standard

    Super vielen dank!
    Ist die Kombination Skywhite und Ocean Blue überhaupt Sinnvoll oder macht dies keinen Sinn im Brackwasser?

  4. #4
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.715

    Standard

    Hallo emr1981
    Das hängt ein wenig davon ab, welche Pflanzen du hast, was du hälterst, und was dir gefällt. Mit einer Ocean dazu bekommst du einen höheren Blauanteil in das Aquarium. Wenn du visuell ein "helleres" Becken haben möchtest solltest du eine Ocean mit dazu nehmen. Den Tierchen ist es egal. Die dargestellten Farbe der Tiere oder Pflanzen ändert sich natürlich etwas beim verändern der Lichtfarbe.
    Wenn du ein höheres Becken (über 40cm) mit Pflanzen am Boden hast, solltest du ebenfalls eine ocean mit dazu nehmen.

    Gruss pit

  5. #5
    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo Pit

    Danke für deine Antwort!
    Es gibt ein Garnelenbecken welches 35cm hoch ist und mit höheren Algen bepflanzt werden sollte (sobald ich finde). Da es sich um Saltzwasseralgen handelt hatte ich mir gedacht, dass ein Gemisch vielleicht Sinnvoll wäre. Voraus gesetzt die Algen überleben die Umstellung. Ich nehme Algen bei denen schon mehrfach die Umstellung gut geklappt hat.

    Gruss
    Rico

  6. #6
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.715

    Standard

    Hallo Rico
    Ich würde die ocean mit dazu nehmen. Salzwasseralgen kannst du oft an Brackwasser gewöhnen. Normales Salzwasser ansetzen, und über ein halbes Jahr den Salzgehalt reduzieren. (Salzwasser entfernen-Osomosewasser dafür auffüllen). Musst du halt in einem separaten Becken oder Gefäss machen. Eine "normale" Lampe genügt für diese Zeit.
    Ist schon sehr lange her als ich es gemacht habe, kann dir aber nicht mehr sagen, bei welchen es sicher funktioniert hat. Lässt sich aber im www sicher etwas finden

    Gruss Pit

  7. #7
    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo Pit

    Danke für die Info. Die Lampe ist bereits bestellt und sollte heute ankommen.

    Ein halbes Jahr für die Angewöhnung ... Ich hatte mit ca. einer Woche gerechnet. Die Algen welche ich bestellt habe wurden alle schon mindestens einmal an Brackwasser gewohnt. Rein für die Angewöhnung findet man leider nicht wirklich viel im Internet. Nur dass es möglich ist.

    Gruss
    Rico

  8. #8
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.715

    Standard

    Hallo Rico
    Ein halbes Jahr für die Angewöhnung
    Hangt natürlich von der Pflanze/Alge selbst ab. Ebenso, ob du von Süsswasserpflanzen oder von "Meerwasserpflanzen" auf Brackwasser umgewöhnen möchtest. Bei einigen Moosen funktioniert es meist nach kurzer Zeit (~2 Wochen), bei höheren Pflanzen braucht es mehr Geduld. Selbst dann gehen nicht alle

    Gruss pit

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •