Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Durchflusssensor zeigt falschen bzw. 0 an

  1. #1
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    32

    Standard Durchflusssensor zeigt falschen bzw. 0 an

    Hallo zusammen,

    mein Durchflusssensor zeigt seit gestern einen total falschen bzw. auch kaum einen Wert an.

    Er befindet sich direkt hinter dem Filter und vor der Messzelle.

    Gestern Abend lt. Email Benachrichtigung waren es auf einmal 17 L/h anstatt normal +- 300 l/h. Heute morgen auf einmal nur noch 0 L/h. Habe direkt den Sensor ausgebaut und versucht zu reinigen mit Qtip. (War etwas verdreckt aber nicht viel) Hatte dann nach Filter einschalten auch kurz über 200 angezeigt. geht aber dann innerhalb von minuten/sekunden auf 0 runter. zwischendurch steigt er mal kurz auf 170 L/h hoch um dann wieder auf 0 runter. Dann ganze zeit mal nur 5 bis 10 L/h, was aber auf jedenfall nicht stimmt. Da die Oberfläche sich normal von der strömung bewegt.

    Habe die Tage nichts geändert bzw. am Aquarium gearbeitet außer Wasser nachgefüllt.

    Was könnte das sein und was könnte ich noch machen? Defekt oder zu hohe temperatur? Wasser hat mittlerweile 27° Wohnzimmer knapp 30°. Im Aquariumschrank wird es bestimmt wärmer sein.

    Grüße
    Mark

    EDIT: Ich glaube im moment vertragen die Geräte und ich die Hitze nicht. Heute Mittag ganze zeit total komische werte. 10 Minuten lang 150 Liter dann wieder ganze Zeit 0 oder 1-5 L/h. Dann wieder 160 und wieder 0 und jetzt seit eben 7 Uhr wieder 280 L/h.
    Mal schauen ob es so bleibt oder morgen wieder spinnt.
    Und dazu kommt noch das ich seit eben mit einem tropfendem Außenfilter kämpfe. Wo ich nicht weiß woher die tropfen kommen. Wahrscheinlich von meiner durchflusssensor Reinigungsaktion von heute morgen. Habe eben den filter auseinander genommen und dichtungen mit vaseline eingerieben. Hoffentlich behoben.

    P.S. Kann mir einer sagen warum ich meine Signatur nicht ändern kann. Beim bearbeiten bzw. Speichern kommt immer die Fehlermeldung "ungültige Datei"
    Geändert von Spacemax (24.06.2019 um 19:35 Uhr)
    ----------------------------------------------------------
    PL-0655 ProfiLux III Ex (FW 5.15 ) Zugriff per LAN ProfiluxControl V5151
    PL-0289 Powerbar 6D
    PL-0094 Temp-Sensor
    PL-0071 pH-Electrode
    PL-0070 CO2 Magnetventil
    PL-0373 1 x ProfiLuxSimu-L
    PL-0068 2x LF-ABOX
    PL-0096 YL2-1
    ----------------------------------------------------------
    Juwel Vision 150 Aquarium,
    Original Juwel Leuchtbalken umgebaut auf Dimmbare Version durch austausch EVG 1-10V

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.721

    Standard

    Hallo Mark
    Hast du denn den Sensor schon einmal neu kalibriert?
    Signaturen kann man nicht mehr ändern, gab offensichtlich Probleme, weiss den Grund aber nicht mehr ganz genau

    Gruss Pit

  3. #3
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    32

    Standard

    Morgen,

    ja habe ich gestern auch schon als erstes Probiert. Aber leider ohne Erfolg.
    Seit gestern Abend scheint es aber wieder zu funktionieren. Keine Ahnung wo dran es lag. Hoffe das es auch weiterhin klappt.
    Hatte auch direkt mal wieder ein Firmware Update gemacht. Wunderbar das man jetzt den Alarm bei Wartung und Futterpause deaktivieren kann.
    Filter ist auch anscheinend wieder Dicht. Lüfter springen auch wieder an. (Netzstecker vom Propeller Control rausgerutsch)

    Jetzt Erstmal wieder Finger vom Aquarium lassen bis zum nächsten Wasserwechsel.

    Grüße
    Mark

    Edit:

    Also das Problem ist wieder aufgetaucht. Gestern um 21 Uhr waren es auf einmal nur wieder 5 L/h um 4 Uhr morgens wieder 0 L/H. Jetzt auf einmal wieder 290 L/h.

    Woran könnte es liegen das der Durchflusssensor so schwankt? Jemand eine Idee ?
    Frage jetzt da ich ja mit dem Temperatursensor auch mal Schwankungen hatte und da lag es an dem Netzteil vom Profilux.
    Geändert von Spacemax (28.06.2019 um 08:22 Uhr)
    ----------------------------------------------------------
    PL-0655 ProfiLux III Ex (FW 5.15 ) Zugriff per LAN ProfiluxControl V5151
    PL-0289 Powerbar 6D
    PL-0094 Temp-Sensor
    PL-0071 pH-Electrode
    PL-0070 CO2 Magnetventil
    PL-0373 1 x ProfiLuxSimu-L
    PL-0068 2x LF-ABOX
    PL-0096 YL2-1
    ----------------------------------------------------------
    Juwel Vision 150 Aquarium,
    Original Juwel Leuchtbalken umgebaut auf Dimmbare Version durch austausch EVG 1-10V

  4. #4
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    32

    Standard

    Da heute der Sensor wieder Stundenweise total verrückt spielt , wollte ich mal nachfragen ob die Möglichkeit besteht den Sensor durchzumessen. Also ob die Signal gleichmäßig kommt. Damit ich Fehlerquellen ausschließen kann.
    Danke
    ----------------------------------------------------------
    PL-0655 ProfiLux III Ex (FW 5.15 ) Zugriff per LAN ProfiluxControl V5151
    PL-0289 Powerbar 6D
    PL-0094 Temp-Sensor
    PL-0071 pH-Electrode
    PL-0070 CO2 Magnetventil
    PL-0373 1 x ProfiLuxSimu-L
    PL-0068 2x LF-ABOX
    PL-0096 YL2-1
    ----------------------------------------------------------
    Juwel Vision 150 Aquarium,
    Original Juwel Leuchtbalken umgebaut auf Dimmbare Version durch austausch EVG 1-10V

  5. #5
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.721

    Standard

    Wüsste nicht, wie man dies zuverlässig prüfen könnte. Wie ist den der Sensor montiert,waagrecht/senkrecht? Ist er am drucklosen Bereich montiert?
    Vielleicht findest du in Anhang noch etwas

    Durchflusssensorern-Technische Daten.pdf

    Gruss pit

  6. #6
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    32

    Standard

    Der Sensor ist seit etwas über 2 Jahren Waagerecht hinter dem Filterauslass und vor der Durchflussmesszelle montiert.
    Irgendwo muss ja da der Wurm drinnen sein. mal Funktioniert es, mal nicht. Habe ja vorher nicht im Unterschrank hantiert.

    Wenn ich es richtig deute kann ich es nicht durchmessen da die Spannung dann fehlt, die für die Frequenz Erstellung/messung benötigt wird, die man dann messen könnte.
    ----------------------------------------------------------
    PL-0655 ProfiLux III Ex (FW 5.15 ) Zugriff per LAN ProfiluxControl V5151
    PL-0289 Powerbar 6D
    PL-0094 Temp-Sensor
    PL-0071 pH-Electrode
    PL-0070 CO2 Magnetventil
    PL-0373 1 x ProfiLuxSimu-L
    PL-0068 2x LF-ABOX
    PL-0096 YL2-1
    ----------------------------------------------------------
    Juwel Vision 150 Aquarium,
    Original Juwel Leuchtbalken umgebaut auf Dimmbare Version durch austausch EVG 1-10V

  7. #7
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    32

    Standard

    Seit gestern Funktioniert der Sensor wieder nur ab und an mal. Also bin ich mir ziemlich sicher das es an der Umgebungstemperatur liegt. Da im Wohnzimmer wieder die 30 grad Marke überschritten wurde. Wasser hat zum Glück nur 26,1 Grad, dank Lüfter.
    Wenn wäre es auch ein ziemlicher Zufall das es genau dann wieder Passiert wenn es so warm ist. Als es sich letzten abgekühlt hatte, hat es ja dann auch auf einmal wieder ganz normal Funktioniert.

    Werde mal versuchen einen kleinen Lüfter (erstmal finden) im Unterschrank an die Lammentür anzubringen und mit an den Propeller Control zu verbinden. Vielleicht bringt die erhöhte Luft Zirkulation ja schon was.
    ----------------------------------------------------------
    PL-0655 ProfiLux III Ex (FW 5.15 ) Zugriff per LAN ProfiluxControl V5151
    PL-0289 Powerbar 6D
    PL-0094 Temp-Sensor
    PL-0071 pH-Electrode
    PL-0070 CO2 Magnetventil
    PL-0373 1 x ProfiLuxSimu-L
    PL-0068 2x LF-ABOX
    PL-0096 YL2-1
    ----------------------------------------------------------
    Juwel Vision 150 Aquarium,
    Original Juwel Leuchtbalken umgebaut auf Dimmbare Version durch austausch EVG 1-10V

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •