Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Funkmodul zum Anbinden diverser Sensoren/Aktoren

  1. #1
    Registriert seit
    19.06.2019
    Ort
    Zorneding
    Beiträge
    3

    Standard Funkmodul zum Anbinden diverser Sensoren/Aktoren

    Hallo zusammen,
    um die Geräusche der Technik im Keller statt im Wohnzimmer zu haben ist mein Technikbecken nun im Keller und daher weit vom Aquarium weg.
    Damit ergibt sich für mich das Problem, dass z.B. Technikbecken, Abschäumer, Ozon, ... im Keller, Strömungpumpen, Licht (Matrix Daylight) und AQ-Wasserstand nicht an einen ProfiLux abschließbar sind.

    Daher die Frage/Featurerequest:
    - gibt es eine Möglichkeit z.B. das Extensionmodul über Funk an den Profilux anzubinden?
    - welche Funkmodule würdet Ihr empfehlen, um die Funkstrecke selber einzubauen? (2x Arduino klingt mir nach einem größeren Projekt)

    Besten Dank,
    Ben

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.740

    Standard

    Hallo Ben
    Ich kenne leider auch nur diesen Ansatz PAB (CAN-Bus), vielleicht hilft es dir ja weiter.

    Gruss pit

  3. #3
    Registriert seit
    19.05.2019
    Beiträge
    2

    Standard

    Danke PIWAT

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2019
    Ort
    Zorneding
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke!
    Hat jemand den Ansatz länger erfolgreich laufen?
    Beste Grüße,
    Ben

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •