Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hilfe für Powerbar 5.1-PAB

  1. #1
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    5

    Standard Hilfe für Powerbar 5.1-PAB

    Hallo,

    bräuchte mal Hilfe mit meiner Powerbar 5.1-PAB.
    Wenn ich auf Schaltkanäle gehe , und schaue mir die Stromstärke von den verbraucher an. Geht die Ampere Zahl hoch und runter , (z.b. von 20 auf 55 A).
    Ist aber nicht Richtig ?! Könnte einer mir das erklären ?


    Mfg Andy

  2. #2
    Registriert seit
    26.01.2016
    Ort
    Jena
    Beiträge
    58

    Standard

    55A kann nicht sein. das währen bei 230V 12650Watt. Was hast du für einen Verbraucher angeschossen?

  3. #3
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    habe eine Red Dragon 3 Speedy Pumpe mit 80 Watt daran ist mit 76 Watt eingestellt! Bilder sind innerhalb von 10 Sekunden gemacht worden.

    20190609_103546.jpg20190609_103549.jpg20190609_103550.jpg20190609_103551.jpg20190609_103553.jpg20190609_103553.jpg
    Geändert von Andy71 (09.06.2019 um 09:47 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    20.06.2017
    Ort
    Bad Homburg
    Beiträge
    95

    Standard

    Hallo Andy,
    Die Schwankungen kann ich mir zwar auch nicht erklären, aber Du hast 0,55 A maximal anliegen, das sind dann rund 120W.
    Gruß Peter

    ProfiLux 3.1T ex (FW 6.33) , 3 * Powerbar 5.1 (1.01), ProfiLux Touch (1.06), 2 * Doser 2.1 Slave (1.24), GCC Version 1.1.1.2

  5. #5
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von AQUA-digital Beitrag anzeigen
    55A kann nicht sein. das währen bei 230V 12650Watt. Was hast du für einen Verbraucher angeschossen?
    sollte 0.55A sein

  6. #6
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Peter,

    darf aber nicht sein , ist jetzt die Frage ob die Steckdosenleiste richtig Mist ?
    Und wie genau ?
    Es können doch die Geräte daran kaputt gehen , durch die Schwankung oder sehe ich das Falsch ?

    Gruß Andy

  7. #7
    Registriert seit
    20.06.2017
    Ort
    Bad Homburg
    Beiträge
    95

    Standard

    Hallo Andy,

    ich kann Dir leider nicht sagen, ob Deine Pumpe Leistungsschwankungen (und dann auch noch so große) hat.
    Aber die Steckdosenleiste ist sicher nicht für die Schwankungen zuständig, sondern zeigt mit Hilfe des GCC lediglich die gemessenen Werte an.
    Da die Steckdose die Spannung ja nur schaltet und den Strom mißt können dadurch Deine Geräte nicht sicher nicht kaputtgehen.
    Die gemessenen Werte von 0.25A (~58W) und 0.55A (~126W) sind Meßwerte. Auch ich habe gelegentliche leichte Unterschiede, allerdings nur bei der zweiten Nachkommastelle.
    Gruß Peter

    ProfiLux 3.1T ex (FW 6.33) , 3 * Powerbar 5.1 (1.01), ProfiLux Touch (1.06), 2 * Doser 2.1 Slave (1.24), GCC Version 1.1.1.2

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •