Zeige Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Ampere Überwachung mit Alarm zur frühzeitigen Erkennung von technischen defekten

  1. #1
    Registriert seit
    03.04.2019
    Beiträge
    8

    Idee Ampere Überwachung mit Alarm zur frühzeitigen Erkennung von technischen defekten

    Guten Tag,
    Ich würde sehr gerne Alarm Benachrichtigungen von meinem PL4 bekommen, wenn Geräte welche an meine 5.1 oder 6e Steckerleiste angeschlossen sind außerhalb ihres gewöhnlichen Stromverbrauchs liegen. In meinen Augen ist dies ein absolut hervorragendes Feature um Schäden an technischen Geräten zu erkennen und zu vermeiden bevor sie komplett ausfallen.
    Beispielsweise das man eine email bekommt, wenn eine Rückführpumpe die gewöhnlich relativ konstant 0.15 Ampere Strom zieht auf einmal bedeutend weniger/mehr Strom zieht (Schwellenwerte einstellbar). Dies wäre eine einfache Möglichkeit zu erkennen, dass man die Pump austauschen sollte bevor sie komplett ausfällt. (Evtl. mit Programmier Logik gespickt, damit kein Alarm los geht wenn die Pumpe bei einer Futterpause gestoppt wird). Der Neptune Apex kann dies inzwischen und Ampere Messungen über den PL4 sind bereits vielversprechend. Es scheint nur die Software Implementierung zu fehlen oder habe ich etwas übersehen?

    Wie ich in einem Post von vor ein paar Tagen gelesen habe (, ist es leider noch nicht möglich die angezeigten Ampere Werte jeweiliger Steckdosen zu loggen. Eine log Funktion, was wiederum Datenspeicher benötigt, ist aber evtl nur bedingt nötig. Eine Benachrigtigung, dass der Wert in diesem Augenblick zu hoch/tief ist, wäre bereits ein riesiger Anfang.
    Wahrscheinlich könnte man diese Funktion nur für Geräte mit größerem Ampere Verbrauch nutzen, da ansonsten in mA gemessen werden müsste, was bisher auch noch nicht implementiert ist. Doch gerade die größten Verbraucher sind zumeist die wichtigsten Lebenserhaltungsgeräte.

    GHL macht einen super Job und arbeitet unter Hochdruck an neuen Geräten, sodass natürlich nicht jeder Wunsch erfüllt werden kann. Sofern ich nicht in irgendeiner Form Übersehen habe wie man solch eine Alarmfunktion bereits umsetzt, wäre es schön, wenn weitere Mitglieder posten könnten, ob solch eine Funktion gewünscht wäre. Evtl rutscht ja dann die Bearbeitung etwas höher auf der Wunschliste
    Geändert von Australian-Reefer (10.04.2019 um 01:03 Uhr)

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •