Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Funktion ProfiLux Light

  1. #1
    Registriert seit
    24.03.2019
    Beiträge
    9

    Standard Funktion ProfiLux Light

    Hallo,
    ich habe einen ProfiLux Light mit zwei angeschlossenen Mitras Slimline. Es funktioniert auch alles soweit, nur das der ProfiLux Light nicht sich stur an meine Vorgaben hält. Er regelt beide Leuchtbalken zu gewissen Zeiten unterschiedlich. Ist das so gewollt oder nach was müsste ich schauen um dies einzustellen? Er soll zum Beispiel das Licht von 7:00 bis 7:30 Uhr von 0 auf 5% hoch fahren. Das macht er auch aber nur mit einem Leuchtbalken, ok reicht auch. Dann soll das Licht von 7:30 - 12:00 Uhr bei 5% bleiben. Das macht es nicht, fährt schon eher etwas nach oben. Ist das Normal das beide Leuchtbalken nicht synchron angesteuert werden. Zumindest ist mir nicht bewußt wo ich das einstellen soll.
    Regentage, Wolken, Gewitter Mond uso, ist alles deaktiviert.
    Ansicht bin ich mit dem Beleuchtungsverlauf sehr zufrieden nur wüßte ich gern die Hintergründe über die eigenmächtige Steuerung des ProfiLux Light.

    Holger

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.642

    Standard

    Hallo Holger
    Der Profilux macht nichts alleine von sich aus. Irgendetwas stimmt mit deiner Konfiguration nicht.
    Hast du die Kanäle händisch eingerichtet, oder den LightComposer verwendet? Hast du vielleicht nur eine Lampe konfiguriert? Wie viele Beleuchtungskanäle hast du eingerichtet?
    Hast du einen oder zwei Controller?
    Kannst du die eingestellte Beleuchtungskanäle hier einmal einstellen?

    Gruss pit

  3. #3
    Registriert seit
    24.03.2019
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von PIWAWT Beitrag anzeigen
    Hallo Holger
    Wie viele Beleuchtungskanäle hast du eingerichtet?
    Gruss pit
    Gar keinen, ich glaube ich habe mein Problem erkannt. An der 1-10V Schnittstelle habe ich überhaupt noch keine Einstellungen vorgenommen.
    Einzig den zeitlichen Verlauf mit der Intensität habe ich eingerichtet.
    Ich melde mich morgen Nachmittag nochmal und werde berichten.

    Danke erstmal für den Denkanstoß.

    Holger

    Nur das hier habe ich eingerichtet.

    FB393158-02A3-4B51-854C-6936FE9BA21F.jpgFB393158-02A3-4B51-854C-6936FE9BA21F.jpg
    Geändert von Holger_W (03.04.2019 um 02:07 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    12.04.2015
    Beiträge
    82

    Standard

    Die pampen sollten nesser nicht an der 1-10v Schnittstelle angeschlossen werden, dafür gibt es den lampenanschluss.an dembsplizter, den splittern musst du dann alle schaltet vom mäuseklavier gleich einstellen. Bzw. Die am splitter gewählten kanäle entsprechend einstzellen und am ende nicht vergessen das ganze zum profilux zu übertragen.

  5. #5
    Registriert seit
    24.03.2019
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo,
    Ich habe mich jetzt noch einmal mit der Materie befasst und ich denke ich habe es verstanden.
    Unter Beleuchtung habe ich zur Zeit Beleuchtung 1-4 in Benutzung. Das sind die jeweils 2 Kanäle meiner beiden Mitras Slimline.

    Jetzt hätte ich noch eine Frage:
    1. was muss ich tun um Samstags z.B. die Beleuchtung um 1h länger Leuchten zu lassen. Einstellungen in „Variable Beleuchtung“. Muss ich dann verschiedene Dimmkurven unter „Beschreibung in GHL Center“ abspeichern?

    Mit dem „Light Composer“ muss ich mich später beschäftigen, wenn ich das Verständnis für den ProfiLux Light erlernt habe.

    Hier mal noch paar Fotos von den Einstellungen. Beleuchtung 2-4 gleich.
    B817AE5D-27ED-4219-977B-6D363E6E5E8B.jpg
    D256EAD8-CB15-4478-A015-7E2AB05EA79C.jpg
    1A82948B-C741-458F-8B04-67DCDB5BAACE.jpg
    3F684C2B-674F-4F49-ACC5-A5AAE297CE9B.jpg

    Danke für die Mühe welche Ihr euch mit mir macht. Programmierhandbuch habe ich auch gelesen;-)

    Holger
    Geändert von Holger_W (03.04.2019 um 16:14 Uhr)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •