Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: ION Director: Kalzium und Magnesium messen

  1. #11
    Registriert seit
    04.02.2018
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    154

    Standard

    Hallo

    Was möchtes du den im Süßwasser regeln??
    LG Rolf

  2. #12
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    Zitat Zitat von Altum52 Beitrag anzeigen
    Hallo

    Was möchtes du den im Süßwasser regeln??
    LG Rolf
    Hallo,
    Es geht mir nicht zusehr um das regeln ,sondern die werte erfasseen denn auch im süsswasser sind sie nicht unbedeutend.
    Das regeln ist dann ein keiner Nebeneffekt calzium ,Magnesium, kalium sollten auch im süsswasser obtimal eingestellt sein.
    und No3 ist auch nicht zuverachten.
    Gruß MARIO
    Geändert von Tuffi20 (06.10.2019 um 14:54 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    72

    Standard

    Zitat Zitat von Altum52 Beitrag anzeigen
    Hallo

    Was möchtes du den im Süßwasser regeln??
    LG Rolf
    Hallo,
    insbesondere in einem pflanzenorientierten AQ, z.b. Südamerika-Becken spielt die Düngerversorgung eine nicht unwesentliche Rolle - wenn da solche Makro-Komponenten wie Nitrat und Kalium dabei sind, ist das schon mal ein richtig guter Anfang. Auch spielt das Ca:Mg-Verhältnis(optimal 3:1) für die Aufnahme von zb Makros eine wesentliche Rolle. Ideal für ein Süßwasserbecken wäre noch die Erfassung von Phosphat und Eisen - allerdings sollte das Photometer ja auch nicht ganz ausgedient haben.... ;-)
    Gruß, Kay.

  4. #14
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    Zitat Zitat von kabo63 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    insbesondere in einem pflanzenorientierten AQ, z.b. Südamerika-Becken spielt die Düngerversorgung eine nicht unwesentliche Rolle - wenn da solche Makro-Komponenten wie Nitrat und Kalium dabei sind, ist das schon mal ein richtig guter Anfang. Auch spielt das Ca:Mg-Verhältnis(optimal 3:1) für die Aufnahme von zb Makros eine wesentliche Rolle. Ideal für ein Süßwasserbecken wäre noch die Erfassung von Phosphat und Eisen - allerdings sollte das Photometer ja auch nicht ganz ausgedient haben.... ;-)
    Gruß, Kay.
    Genauso sehe ich das auch , und ein wenig messen ist ja dann ok um die anderen parameter zu erfassen

  5. #15
    Registriert seit
    04.02.2018
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    154

    Standard

    Hallo
    Ja,wenn ich das mal überlege mit einer Sonde messen (Kalzium, Magnesium, Kalium, Natrium und Nitrat)
    LG Rolf

  6. #16
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    7.625

    Standard

    Hi,

    ehrlich gesagt habe ich gar nicht in Betracht gezogen, dass der IOND auch für Süßwasser interessant ein könnte, die Entwicklungsarbeit war bisher auf MW fokusiert.
    So ohne Weiteres wird es nicht gehen, das sind ganz andere Messbereiche. Der Sensor und die Elektronik können das, allerdings bräuchten wir dann auch andere Kalibrierflüssigkeiten und die Software müsste entsprechend geändert werden.

    Also: Theoretisch geht es, aber ich kann nicht sagen ob und wann wir die Süßwasser-Option anbieten können. Ich möchte hier nicht mehr versprechen als wir aus heutiger Sicht halten können.
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  7. #17
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    72

    Standard

    Hallo Matthias,
    vielen Dank für Deine Antwort - ich habe mir schon gedacht, dass das Ganze nicht so trivial ist, sieht man ja auch bei den Testreagenzien für Photometer...es wäre aber sehr hilfreich, wenn ihr eine Süsswasseroption mit in die Planung nehmen würdet und dann eben ggfs. später nachreicht. Der Bedarf ist durchaus da, wie hoch im Verhältnis zu den MW-Enthusiasten kann ich nicht einschätzen. Wer allerdings bei Euch den PL/Mitras-Leuchten/Doser etc. auch für den Süßwasserbereich einkauft und zu schätzen gelernt hat, legt sich sicherlich auch gerne einen IOND "Freshwater" zu
    Gruß, Kay.

  8. #18
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    Hallo,
    Ja über die süsswasser option wäre für mich sehr hilfreich, denn der KH Director funktioniert tadellos.
    Hoffentlich müssen wir nicht so lang drauf warten .
    Mit freundlichen Grüßen
    Mario

  9. #19
    Registriert seit
    04.02.2018
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    154

    Standard

    Hallo
    Ja,für mein Pflanzenbecken wäre Nitrat und Kalium schon gut.
    Eisen Nitrat Magnesium und Kalium messe ich nur mit dem Fotometer.

    LG Rolf
    Geändert von Altum52 (08.10.2019 um 20:59 Uhr)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •