Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Light Composer stimmt nicht

  1. #1
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Bückeburg
    Beiträge
    154

    Standard Light Composer stimmt nicht

    Hallo,
    mal wieder das Thema mit dem Light Composer …
    Wenn ich im LC die Beleuchtung für meine sechs Mitras LB 2 einstelle, kann ich unter „Beleuchtung auf Lampe ausgeben“ alles wunderbar einstellen.
    Mein hauptsächliches Problem ist, dass das Licht Nachts zu hell oder aus ist.
    Ich habe Kanal 3 auf 10% und die Beleuchtungsstärke auf 1% Habe natürlich auch schon andere probiert, 0,5%, 3% und bei der Stärke von 0,5 - 50%
    Klappt aber nur solange bis ich entweder auf testen drücke oder die Kurve übertrage und speichere.
    Dann ist Kanal 3 wieder entweder viel heller oder aus.
    Die Kanäle von LC und Mitras LB passen alle. Neustart und verschiedene GCC Versionen habe ich ebenfalls getestet.

    Wo liegt der Fehler???
    Gruß Ray

  2. #2
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Bückeburg
    Beiträge
    154

    Standard

    Niemand eine Idee???
    Gruß Ray

  3. #3
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    3.495

    Standard

    Hallo Ray
    hast du auch schon 0.5 versucht, also Punkt nicht Komma. Den Kanal selbst kannst du ja auch noch auf 5% setzen.


    Gruss Pit

  4. #4
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Bückeburg
    Beiträge
    154

    Standard

    Hallo Pit,
    danke für die Antwort. Habe es mal probiert, aber auch ohne Erfolg.
    Wie gesagt, im Light composer lässt sich alles wunderbar einstellen und dimmen, sobald ich es aber übertrage ist das Nachtlicht entweder wieder zu hell oder aus.
    Ich schätze es liegt an der Software, wäre schön wenn sich GHL mal darum kümmern könnte, denn das nervt schon gewaltig.
    Gruß Ray

  5. #5
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    3.495

    Standard

    Passt dein GCC zur Firmware? bzw. welche Firmware hast dein Profilux. Hatte da früher einmal so ein Phänomen.

    Was passiert denn, wenn du es im Beleuchtungskanal selbst, oder im MulticannelSetup änderst und speicherst?

    Gruss Pit

  6. #6
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Bückeburg
    Beiträge
    154

    Standard

    Ich habe die Neuste GCC und Firmware drauf.
    Wenn ich im Beleuchtungskanal selbst dimme, passiert dasselbe.
    1%...zu hell
    0,90%...zu hell
    0,80%...zu hell
    etc...
    0,60%...zu hell
    0,59%... AUS!
    Ich hab das alles schon in 0,1% Schritten probiert.
    Gruß Ray

  7. #7
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Bückeburg
    Beiträge
    154

    Standard

    ... wenn ich die Mitras LB generell auf z.B. 30% einstelle, wäre es übrigens ok, aber dann ist es natürlich tagsüber viel zu dunkel...
    Gruß Ray

  8. #8
    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    713

    Standard

    Hallo Ray,

    mit einem ProfiLux sind die Beleuchtungskurven-Helligkeitswerte nicht kleiner als 1% einstellbar.
    Also liegt z.B. zwischen 0,90% und 0,80% kein Unterschied vor und bei 0,59% auch direkt aus, was durch Rundung passiert.
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  9. #9
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Bückeburg
    Beiträge
    154

    Standard

    Hallo,
    danke für die Info, aber damit ist mein Problem noch nicht gelöst.
    Wie bekomme ich es denn hin, dass die Helligkeit, bzw. die Einstellung aus dem Light Composer 1zu1 übernommen werden?
    Gruß Ray

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •