Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Profilux 4e Wlan Modul

  1. #1
    Registriert seit
    16.02.2019
    Beiträge
    5

    Standard Profilux 4e Wlan Modul

    Guten Tag zusammen

    Habe kürzlich einen Profilux 4e erworben und mit GCC aufgesetzt. Hat alles auch gut geklappt. Ich bekomme aber keine Wifi Verbindung hin, weder im Client noch im Access Modus. Was mich ein wenig verwirrt, ist dass im GCC unter System und dann Kommunikation bei Version des Wlan Moduls 0 steht und keine Nummer. Ist das normal? Ich denke da sollte eine vierstellige Zahl stehen. Ausserdem ist das Häkchen bei „Wlan ready“ nicht gesetzt. Gibt auch kein Input Wlan Signal, obwohl Signal vom Heimnetzwerk da sein sollte.
    Habe versucht das Wifi Modul upzudaten über das Update Tool, allerdings ohne Erfolg. Wenn ich auf „Ghl Gerät identifizieren“ klicke passiert nichts, obwohl der COM Port stimmt. Bin ein wenig ratlos was ich noch probieren muss und hoffe jemand hat eine Idee.

    Freundliche Grüse
    Freezy

  2. #2
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    3.772

    Standard

    Hallo Freezy
    kannst du denn am Proflilux selbst die benötigten Einstellungen machen?

    Gruss Pit

  3. #3
    Registriert seit
    16.02.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Pit

    Danke für deine Antwort!
    Also ich kann eigentlich auf alle Einstellungen direkt am Profilux zugreifen, konnte z.B. meine PAB-Schaltleiste problemlos einstellen und in Betrieb nehmen. Kann aber am Profilux keine Wifi Einstellungen vornehmen. So wie ich es verstehe, sollte nach Einschalten des Profilux ein Wlan Signal des Profilux (wohl als „GHLDEV“) da sein, ohne je das Wlan aktiv eingeschaltet zu haben. Damit könnte man sich dann mit der Ghl Connect App verbinden. Ich konnte jedoch nach Neustart des Geräts nie ein Wlan Signal vom Profilux sehen.
    Habe deshalb dann im GCC weiter geschaut und gesehen, dass bei mir beim Wlan Modul 0 steht, wobei bei anderen auf Screenshots da immer die aktuelle Firmwareversion der Wlan Modul Firmware des Profilux steht. Ich vermute da liegt mein Problem, sieht irgendwie so aus als sei keine Wifi Modul Firmware aufgespielt. Finde ich aber eher seltsam, das Gerät ist ganz neu (letzte Woche erhalten).
    Und wie erwähnt, der Profilux selbst (Firmware 4.18) funktioniert soweit, nur das Wlan Modul nicht. Gibt es irgendeine Möglichkeit die Wlan Modul Firmware selbst aufzuspielen ohne Wlan Verbinding und abgesehen vom Wifi Modul Update Tool?

  4. #4
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    95

    Standard

    Hallo, es gibt für das WiFi-Modul ESP ein Update, ob das auch für den neuen Profilux 4e passt?
    https://www.aquariumcomputer.com/de/...ul-esp-update/
    Grüße Michael

  5. #5
    Registriert seit
    16.02.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Michael

    Habe versucht das WiFi-Modul upzudaten. Allerdings erkennt das WiFi-Modul-Update-Tool meinen Profilux offensichtlich nicht. Wenn ich auf „Identify connected GHL device klicke“ passiert nichts. Kann deswegen das Update gar nicht starten. Bin langsam ein wenig ratlos was ich noch versuchen soll.

    Lieber Gruss
    Freezy

  6. #6
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    3.772

    Standard

    Hallo Freezy
    Ich gehe einmal davon aus, dass du eine funktionierende Verbindung via USB hast. Sehe im GeräteManager nach, welcher COM-Port dem Profilux zugewiesen wurde, und stelle diesen dann im Tool ein.
    Mit der automatischen Suche hast du leider nicht immer Erfolg.

    Gruss Pit

  7. #7
    Registriert seit
    16.02.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Pit

    Ich habe folgendes gemacht: Zuerst GCC geschlossen, dann Update Tool geöffnet, den richtigen COM Port ausgewählt, und dann auf "Identify connected GHL device" geklickt. So wie du es beschreibst, sollte man aber ENTWEDER den richtigen COM Port auswählen und dann auf "Start" klicken, ODER das Gerät automatisch suchen lassen via "Identify connected GHL device" und auf "Start" drücken wenn das Gerät identifiziert wurde. Ist das korrekt? Dann habe ich wohl etwas durcheinander gebracht und muss nochmals probieren.

    Gruss
    Freezy

  8. #8
    Registriert seit
    16.02.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Problem hat sich gelöst. Hat mit dem Ticketsystem Support ziemlich schnell geklappt. Konnte die WiFi-Modul Firmware aufspielen und funktioniert jetzt alles wie gewünscht.

    Gruss
    Freezy

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •