Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Doser 2.1 Slave dosiert nicht mehr

  1. #1
    Registriert seit
    27.09.2018
    Beiträge
    6

    Standard Doser 2.1 Slave dosiert nicht mehr

    Hallo zusammen,

    bräuchte mal dringend Hilfe. Hatte bis gestern einen neuen Doser 2.1 Slave am Profilux 4. Lief alles ganz prima bis auf das Magnetrührwerk, welches keinen Zuck machte.
    Nun las ich hier im Forum man soll ein Firmware Update machen. Habe ich auch getan (oder versucht) und nun geht gar nichts mehr am Doser. Der Profilux erkennt den Doser nicht mal mehr. Ich vermute ich hab den Doser "dumm" gemacht. Wie bekomme ich das wieder hin ??????

    Besten Dank im Voraus

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.756

    Standard

    Hallo
    Lief das Firmwareupdate denn komplett durch? Wenn ja,setze unter System PAB zurück (Systemtreset), und ordne den Doser neu zu. Beim Rührwerk musst du evt noch Angeben, ob es sich um das Modell V1 oder V2 handelt.

    Gruss pit

  3. #3
    Registriert seit
    27.09.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von PIWAWT Beitrag anzeigen
    Hallo
    Lief das Firmwareupdate denn komplett durch? Wenn ja,setze unter System PAB zurück (Systemtreset), und ordne den Doser neu zu. Beim Rührwerk musst du evt noch Angeben, ob es sich um das Modell V1 oder V2 handelt.

    Gruss pit
    Nein es lief eben nicht durch , dass ist ja mein Problem. Und unter System PAB erkennt er den Doser gar nicht mehr. Das Update blieb nach dem Punkt Lösche ........ hängen.
    Ich denke der Doser ist jetzt "dumm" und kann gar nicht mehr mit dem PAB kommunizieren.

  4. #4
    Registriert seit
    09.11.2017
    Beiträge
    685

    Standard

    Hallo,

    führen Sie das Update nochmals durch. Ein PAB-Update funktioniert auch, wenn das Gerät nicht erkannt wird.
    Trennen Sie für das Update aber alle anderen PAB Geräte, so das nur der Slave Doser per PAB mit dem ProfiLux verbunden ist.
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  5. #5
    Registriert seit
    27.09.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Thilo Beitrag anzeigen
    Hallo,

    führen Sie das Update nochmals durch. Ein PAB-Update funktioniert auch, wenn das Gerät nicht erkannt wird.
    Trennen Sie für das Update aber alle anderen PAB Geräte, so das nur der Slave Doser per PAB mit dem ProfiLux verbunden ist.
    Hallo,

    es funktioniert nicht. Erst zeigt er Lösche Flash, dann Fehler beim Übertragen und dann zeigt er Kein PAB fähiges Gerät angeschlossen.

  6. #6
    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    835

    Standard

    Taucht in dem Dialogfenster nach Klicken auf 'PAB-Geräte zuordnen' wenigstens der vermeintliche Slave-Doser2 auf oder ein unbekanntes Gerät?
    Falls das so ist, ist möglicherweise die gespeicherte Seriennummer ungültig und muss neu generiert werden.

    Dazu dann bitte ein Support-Ticket erstellen: https://www.aquariumcomputer.com/de/...kets-anfragen/
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  7. #7
    Registriert seit
    27.09.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    Nein leider taucht weder der Doser noch ein unbekanntes Gerät in der Maske PAB Geräte zuordnen auf. Es funktionieren nur die bekannten Geräte Powerbar 5.1 und Profilux Touch Control Pad. Mehr Geräte findet er nicht mehr in der Maske. Update nochmal laden usw. funktioniert alles nicht, hab ich mehrmals probiert. Er zeigt jedesmal " Kein PAB fähiges Gerät gefunden". Er ist beim ersten Mal nach dem Schritt "Lösche Flash" hängen geblieben.
    Ich denke auf diesem Weg komme ich nicht weiter.
    Was könnte man im nächsten Step tun? Support Remote??? Gerät einschicken???
    Ich bräuchte eine schnelle Lösung, da ich momentan alles von Hand dosiere und mein Urlaub steht vor der Tür!

  8. #8
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.756

    Standard

    Setzte einmal bei den Verbindungseinstellungen im GHLControlCenter den Timeout auf 30000. Das PAB Update machst du aber schon via USB, und nicht via WLAN?

    Gruss pit

  9. #9
    Registriert seit
    27.09.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    Ja hab ich gemacht. Ergebnis ist unverändert . Und ja natürlich über USB Anschluss. Aber ich kann ja den Timeout noch so hoch einstellen wenn er das Gerät gar nicht findet im System oder verstehe ich da was falsch. Den Doser gibt es nicht mehr im PAB System, wenn ich ihn mit einbinde bricht alles zusammen. Das Bussystem ist doch wie eine Reihenschaltung zu verstehen oder? Ich musste den Doser da raus nehmen, da sonst das gesamte Aquarium tot gewesen wäre.

  10. #10
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.756

    Standard

    Den Timeout unter COMx wie gesagt auf 30000 setzen. beende das GCC .Trenne alle PAB Geräte und mach einen Systemreset. Starte den Profilux neu.Dann verbindest du nur den Doser mit einem anderen Kabel. Jetzt startest du das GCC und versucht das Update erneut.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •