Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Umstellung von 2x54W T5 auf Mitras LB2 (Anzahl?) + Computer

  1. #1
    Registriert seit
    17.12.2019
    Beiträge
    2

    Standard Umstellung von 2x54W T5 auf Mitras LB2 (Anzahl?) + Computer

    Zum Becken

    120x40x50 (240L) mittel/ bis stark bepflanzt
    Besatz: Zwergschmerle + Sumatrabarbe/Moosbarbe

    Bisher mit 2x54w T5 Röhren beleuchtet worden.
    Da mein selbstgebater Leuchtbalken sich leider selbst zerlegt hat (Sockel gebrochen), dachte ich über eine Umstellung auf LED-Beleuchtung nach.

    Angedacht war:
    1x ProfiLux Mini WiFi-Set
    1x Mitras-LB-PSU on in 80W / 100W / 150W ? <- später mehr
    1x/2x Mitras Lightbar 2 in 110cm
    1x Mitras-LB-Splitter
    1x Mitras-LB-Cable-RJ45
    1x/2x Flache Haltebügel für Mitras Lightbar 2 / Slimline (Aquarium Deckel ist leider nur 5cm über der Leuchtbalkenauflage)

    Dazu jetzt ein Paar Fragen

    1. 1 oder 2 Leuchtbalken? Die aktuelle Beleuchtung lässt leider nur bedingt Bodendecker oder Lichtbedürftige Pflanzen zu.
    2. Die Steuerung der CO2 Anlage (aktuell mittels Zeitschaltuhr mit dem Licht gekopplet) dürfte doch über den PH Sensor und Schaltsteckdosenleiste zu erledigen sein?
    3. Bei einem Leuchtbalken das 80W oder 100W Netzteil?
    4. Fehlt noch etwas in der Zusammenstellung?
    5. Ist noch etwas zu beachten bei der Umstellung auf LED?


    mfg Patric

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.962

    Standard

    Hallo Patric
    1. 1 oder 2 Leuchtbalken? Die aktuelle Beleuchtung lässt leider nur bedingt Bodendecker oder Lichtbedürftige Pflanzen zu.
    Eine würde leistungmässig genügen, mit 2 hast du aber eine bessere Gesamtausleuchtung des Beckens
    2. Die Steuerung der CO2 Anlage (aktuell mittels Zeitschaltuhr mit dem Licht gekopplet) dürfte doch über den PH Sensor und Schaltsteckdosenleiste zu erledigen sein?
    Genau so geht es
    Bei einem Leuchtbalken das 80W oder 100W Netzteil?
    Das 80er würde genügen für die 70W von einer Lightbar 110
    4. Fehlt noch etwas in der Zusammenstellung?
    Aus den ersten Blick nicht. Du mannst noch prüfen ob die 120er Lightbars passen
    5. Ist noch etwas zu beachten bei der Umstellung auf LED?
    Ja. nach Möglichkeit ein ähnliches Spektrum wir bei den T5 wählen. Mindestens die Kelvin sollte einigemassen passen. Da kann ich dir dann helfen. Je nach bisheriger Beleuchtung kannst du auch eine Daylight und eine ocean mischen. Unbedingt die Akklimatisierungsfunktion benutzen, damit sich die Pflanzen an das neue Licht gewöhnen können. Düngung evt. am Anfang etwas reduzieren.
    Gruss Pit

  3. #3
    Registriert seit
    17.12.2019
    Beiträge
    2

    Standard

    Hi Pit
    Aus den ersten Blick nicht. Du mannst noch prüfen ob die 120er Lightbars passen
    119cm stehen zur Verfügung bei 113.3 Länge einer 120er dürfte das passen ist ja noch rund 3,5cm Luft auf jeder Seite. Oder sind die Stecker so lange?

    Ja. nach Möglichkeit ein ähnliches Spektrum wir bei den T5 wählen. Mindestens die Kelvin sollte einigemassen passen.
    Aktuell verbaut je eine Osram HO 54 W/840 (4000K) und Osram HO 54 W/865 (6500K)

    Wenn ich mir die Spektren sowie Farbtemperatur ansehe bleibt eigentlich nur die Daylight.
    Auf sämtlichen Bildern die ich im Netz gefunden habe waren immer 2 oder sogar 3 Leuchtbalken montiert. Auch wenn einer reichen sollte werden es wohl 2 120er Daylight zwangsweise dann mit dem 200W Netzteil. Gedrosselt dürften die ja keine 154W verbraten.

    So Nacht drüber schlafen, dann wird entschieden wie das Weihnachtsgeld angelegt wird.

    Gruss Patric

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •