Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kalibrierung

  1. #1
    Registriert seit
    10.08.2013
    Beiträge
    42

    Standard Kalibrierung

    Hallo zusammen
    ich habe eine Frage zur Kalibrierung der Dosierpumpen bzgl. KH-Direktor. Beim Kalibrieren der Pumpen sollte man ja einen Wert im Feld mit der Durchflussmenge eingeben. Ich geh mal davon aus man nimmt die Defaultwerte bei Testwasser bzw. Wastewasser von 45ml ("Geschwindigkeit 3") und bei der Reagenz 8ml ("Geschwindigkeit 0") . Stimmt das? Ich finde nämlich nirgends eine Angaben diesbezüglich.
    Danke für eine Auskunf
    Jan

  2. #2
    Registriert seit
    25.03.2009
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    34

    Standard

    Hallo, sind das die Werte die Du gemessen hast? Dann ist das richtig. Allerdings kommen mir die 8ml für die Reagenz sehr hoch vor. Ich habe festgestellt,dass schon ein halber ml mehr oder weniger stark den zu messenden KH Wert beeinflusst. Meine Pumpe kommt auf 5ml. Also sehr genau den Wert ermittelen.
    Gruß Hansi

  3. #3
    Registriert seit
    10.08.2013
    Beiträge
    42

    Standard

    Hallo
    danke für die Antwort. Ih meinte eigentlich was anderes, habe es aber unterdessen selber gelöst. Habe im Moment das Problem mit "die Titration dauert zu lange..."
    Mit der alten Reagenzflüssigkeit hatte ich das Problem nicht, tauchte erst mit der Neuen auf. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •