Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Propeller Control 2.1

  1. #1
    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    7

    Standard Propeller Control 2.1

    Hi Ihr,

    ich habe mit einen Propeller Breeze II 4 Fach zugelegt und würde den nun gern mit einem Propeller Control 2.1 steuern. Ich habe aber einen selbstgebauten AQ Computer und mehrere 1-10V Schnittstellen. Kann ich den Propeller Control damit verbinden? Reicht es die Masse und die 1-10V an die richtigen Pins zu verbinden oder braucht der Control noch auf mehr als den zwei Pins Spannung oder Masse?

    Danke und Grüße Johannes

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.740

    Standard

    Hallo Johannes
    Reicht es die Masse und die 1-10V an die richtigen Pins zu verbinden
    Ja

    Gruss pit

  3. #3
    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Hm irgendwie geht das noch nicht. Laut Doku sind L1 Pin 2 Dimmspannung 1V-10V, Pin 3 0V Masse und Pin 4 Relais 1 Netzspannungsabschaltung von Dimmkanal 1. Wenn ich nur Pin 2 an 1-10v und Pin 3 an Masse oder Pin 4 an Masse lege passiert nichts. Wenn ich Pin 2 an + 1-10Vanlege und dazu Pin 3 und Pin 4 Verbinde auf der Propeller Control Seite laufen die Lüfter auf minimal Drehzahl an. Wenn ich Pin 2 an 1-10V und Pin 3+4 zusammen an Masse lege funktioniert die Steuerung der Lüfter, nur abschalten kann ich sie nicht. Sie laufen dann immer minimal auf 10% aber nie aus. Hat vielleicht jemand einen Tip?
    Viele Grüße Johannes

  4. #4
    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    832

    Standard

    Hallo Johannes,

    wie wird die ausgegebene Spannung in GHL Control Center->1-10V-Schnittstellen für die verwendete Schnittstelle angezeigt?
    Ist das dort dann auch bei 0,0 Volt?
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  5. #5
    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Hi MatthiasF,

    wir oben beschrieben habe ich keinen GHL Computer. Ich habe einen selbstgebauten AQ Computer und mit 1-10V Schnittstelle und versuche darüber den Propeller Control / und den Breeze Lüfter zu steuern.

    Hm irgendwie geht das noch nicht. Laut Doku sind L1 Pin 2 Dimmspannung 1V-10V, Pin 3 0V Masse und Pin 4 Relais 1 Netzspannungsabschaltung von Dimmkanal 1. Wenn ich nur Pin 2 an 1-10v und Pin 3 an Masse oder Pin 4 an Masse lege passiert nichts. Wenn ich Pin 2 an + 1-10Vanlege und dazu Pin 3 und Pin 4 Verbinde auf der Propeller Control Seite laufen die Lüfter auf minimal Drehzahl an. Wenn ich Pin 2 an 1-10V und Pin 3+4 zusammen an Masse lege funktioniert die Steuerung der Lüfter, nur abschalten kann ich sie nicht. Sie laufen dann immer minimal auf 10% aber nie aus. Hat vielleicht jemand einen Tip?
    Viele Grüße Johannes

  6. #6
    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Hi,
    schade das es keine Info dazu gibt. Hab mir jetzt erstmal selbst geholfen und schalte den GHL Lüfter über eine Schaltsteckdose per Computer an und aus. Drehzahl regel ich dann mit 1-10V Steuerung.
    Viele Grüße Johannes

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •