Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Doser 2 Slave blinkt gelb/blau (abwechselnd), aber warum?

  1. #11
    Registriert seit
    16.08.2015
    Ort
    Bocholt, Münsterland
    Beiträge
    52

    Standard

    Aber wie man in der Auflistung erkennen kann handel es sich um Füllstandswarnungen, in meinen speziellen Fall um Warnungen, Min.-Füllstand, wohlgemerkt von Dosierpumpen, welche physisch gar nicht existieren, s. Systemaufbau.
    Ebenso sind die Alarme der jeweiligen Pumpen deaktiviert, s. Bild.

    Ich frage mich nun wieso werden Warnungen ausgegeben, wenn
    1. Alarme deaktiviert sind
    2. Pumpen phyisch gar nicht vorhanden sind

    Hier ist doch mal ein DOING erforderlich und nicht von meiner Seite (Workaround), sondern in erster Linie von der Entwicklungsabteilung GHL, um diesen, wenn auch kleinen Bug zu entfernen.

    Entweder wenn Alarme deaktiviert sind, werden auch Warnung nicht ausgegeben..
    Oder..
    Eine seperate Auswahl für Warnungen / Alarme

  2. #12
    Registriert seit
    16.08.2015
    Ort
    Bocholt, Münsterland
    Beiträge
    52

    Standard

    Ups... Bilder vergessen!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #13
    Registriert seit
    16.08.2015
    Ort
    Bocholt, Münsterland
    Beiträge
    52

    Standard

    Hier ist mein aktueller Workaround...

    Hoffe doch sehr, dass die Bugs, welche ich hier im Thread aufgelistet habe auch zeitnah abgearbeitet werden.
    Danke

    Mfg
    Weißbär
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #14
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    85

    Standard

    Hallo Weißbär,
    du musst wie oben in deinem Bild zu sehen ist, alle deaktivierten Pumpen umstellen bei Pumpe reagiert auf: "Unterstehenden Dosierplan". Dann sind die Alarme auch weg. Jetzt steht es auf Schaltkanal und dadurch wird die Warnung erzeugt.

  5. #15
    Registriert seit
    16.08.2015
    Ort
    Bocholt, Münsterland
    Beiträge
    52

    Standard

    Hallo Geistlicher,
    JA, dass stimmt! So ist auch mein Workaround....
    Habe doch wirklich vergessen das Bild anzuhängen, Sorry
    Aber nun ist es hochgeladen..

    Dennoch eine Pumpe, welche nicht vorhanden ist sollte keine Alarme und keine Warnungen erzeugen können.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #16
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    85

    Standard

    das stimmt wohl aber so wie es jetzt ist, reagieren alle Pumpen ob aktiv oder nicht auf Schaltkanal und damit wird das Container-Volumen dort relevant und ein Warnung erzeugt

  7. #17
    Registriert seit
    16.08.2015
    Ort
    Bocholt, Münsterland
    Beiträge
    52

    Standard

    Also es funktioniert so, siehe Bild Workaround, mit den aktuellen Einstellungen!!!
    Gruß Weißbär

  8. #18
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    7.644

    Standard

    Ich sehe dass Sie "Schaltkanal 128" als Quelle für die Pumpe eingestellt haben.

    Damit meint die Pumpe aktiv zu sein.

    Bitte stellen Sie auf Dosierplan (welcher bei Ihnen leer ist)
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  9. #19
    Registriert seit
    20.06.2017
    Ort
    Bad Homburg
    Beiträge
    95

    Standard

    Hallo Weßbär,

    auch Pumpen, die physikalisch nich vorhanden sind, werden entsprechend angezeigt.

    Dies empfinde ich joch nicht als Bug, sondern als eine gute Gelegenheit das System einmal auszutesten, z.B. ob die Dosiermengen richtig vom Behältervolumen abgezogen werden. Siehe hierzu einen anderen Thread.

    Ich benutzue diese virtuellen Pumpen z.B. zu Testzwecken und würde diese deshalb auch gerne in der Übersicht und bei den Warnungen sehen.

    Außerdem habe ich einige virtuelle Pumpen laufen, die mir nicht den aktuellen Füllstand im Vorlagebehälter zeigen, sondern die auf meinen Gesamtvorrat ausgelegt sind. So weiß ich bei einem Alarm dieser virtuellen Pumpe, daß ich auf jeden Fall nachkaufen muß, auch wenn die Vorlage noch gefüllt ist.

    So hat halt jeder seine Vor- und Nachteile.

    Ich empfehle daher einfach einfach dem Vorschlag von GHL zu folgen und einen leeren Dosierplan zu erstellen. Dann werden diese Pumpen auch nicht mehr angezeigt.
    Gruß Peter

    ProfiLux 3.1T ex (FW 6.33) , 3 * Powerbar 5.1 (1.01), ProfiLux Touch (1.06), 2 * Doser 2.1 Slave (1.24), GCC Version 1.1.3.1

  10. #20
    Registriert seit
    06.12.2017
    Beiträge
    125

    Standard

    Im Vorfeld Bescheid zu wissen wann die Behälter leer sind, finde ich auch gut.
    Aber das über Umwege zu bauen ist nicht wirklich im Sinne des Erfinders. Mann sollte von GHL bei den Dosierpumpen eine Möglichkeit schaffen wo man angeben kann X Tage (einstellbar) vor Behälter leer, Warnung ausgeben.
    Das mit den jetzigen Warnung die auf den Füllstand reagieren finde ich auch nicht so toll.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •