Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Probleme beim Niveauregulierung programmieren

  1. #1
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    61

    Standard Probleme beim Niveauregulierung programmieren

    Hallo.

    ich habe folgendes Problem:

    Aktuell ist es bei mir so:
    Ich habe einen Sensor zur Niveauregulierung. Wenn der Sensor (2) nicht betätigt ist, ist Wasser in meinem FIlterbecken verdunstet. Pumpe (steckdose 3) wird eingeschaltet, Pumpe pumpt aus Nachfülltank frisches Wasser nach, bis der Pegel erreicht ist und der Sensor 2 durch den höheren Pegelstand wieder betätigt wird.

    Nun habe ich angst und wünsche mir folgendes:

    Ich möchte noch einen Niveausensor dazu schalten, diesen dann knapp über den vorhandenen Sensor setzen. falls der "Haupt Sensor" verdreckt ist oder klemmt und der Sensor dann betätigt wird, der knapp darüber montiert ist soll die Nachfüllregelung abgeschaltet werden. Ich dachte mir, ich mache einfach eine Regelung mit 2 sensoren, aber ich möchte, wenn der etwas höhere Sensor betätigt wird, dass 1. die Regelung für die Niveauregulierung beim Betätigen des höheren Sensors sofort beendet wird und 2. dass der Profilux einen Alarm ausgibt. Ich dachte, ich mache einfach eine Lekageüberwachung auf den höheren Sensor, aber ich kann das ja nicht mit der vorhandene FUnktion verknüpfen, oder? Oder hab eich das nur nicht richtig herausgefunden?

    Wenn das obere Problem gelöst ist will ich irgendwann noch einen mechanischen Schwimmer kaufen, diesen in den Nachfülltank montieren und möchte dann, dass die Regelung zur niveauregelung auch nicht mehr aktiviert wird, wenn der Nachfülltank leer wird.

    hat hier irgend jemand eine Idee, wie ich das lösen kann?

    danke schon mal

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.146

    Standard

    Hallo
    Für die Füllstandregelung braucht es eigentlich nur 1 Sensor.
    Wenn du nun zur Sicherheit eine dritten Sensor montieren möchtest um mehr Sicherheit zu haben, musst du eine Logik erstellen, und die Steckdose darauf verweisen.
    Dies macht man mit der programmierbaren Logik via AND oder OR Funktion.
    Das gleiche kannst du später mit dem Sensor im Osmosebecken machen.

    Gruss Pit

  3. #3
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    61

    Standard

    Hi Pit,

    Ich habe es mir fast gedacht. Allerdings weiß ich nicht, wie das geht. Ich nicht, wie ich das anstellen kann. Ich kann zb auswählen als trigger: Wasser füllen (Füllstand) und dann eine zweite Funktion mit and, or, odd... dazu nehmen. Aber was passiert dann Bzw was resultiert daraus? Ich kann ja nicht so direkt programmieren: if (Sensor 1) even (Sensor 2) = Alarm oder wenn Sensor 3 betätigt ist ( kein Wasser) dann nicht mehr schalten... oder hab ich diese Sache übersehen?

  4. #4
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.146

    Standard

    Hallo Joe
    if, then, else usw. wäre schön, ist aber in der Automation nicht so üblich. Ich versuche es einmal zu erklären an 1 Sensor für die Füllstandregelung mit Not-Aus
    Gx
    Eingang 1=Wasser füllen (nur Füllstand) "untere Sensor"
    AND
    Eingang 2 = Wasser füllen (nur Füllstand) invertiert "oberer Sensor"

    Schaltsteckdose =programmierbare Logik Gx

    Wenn bei Eingang 1 (untere Sensor) Wasser ankommt schaltet die Pumpe ab
    Bemerkt der Sensor es nicht,
    reagiert der obere Sensor, wenn Wasser ansteht, und schaltet ab

    Jetzt noch der Füllstand Osmosebecken
    neues Gatter x
    Eingang 1 = programmierbare Logik Gx (die oben eingerichtete)
    AND
    Eingang 2 = Wasser füllen (nur Füllstand) "Sensor im Osmosebecken" invertiert
    Schaltsteckdose auf das neu Gatter einrichten

    Du musst es aber testen, ob es so funktioniert. Es ist immer schwierig sich aus der Ferne hereinzudenken. Hoffe aber der Ablauf ist etwas verständlicher

    Gruss pit

  5. #5
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    61

    Standard

    Aaah okay, System kapiert. Jetzt weiß ich auch, was damit gemeint ist. Ja, das könnte so funktionieren. Probiere ich heute Abend gleich aus

    Besten Dank, Pit.

    Gruß Joe

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •