Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: GHL Control Center 1.1.1.4 und neue Firmware

  1. #1
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    7.544

    Standard GHL Control Center 1.1.1.4 und neue Firmware

    Neu in V1.1.1.4: Installation des USB-Treibers, welcher für Firmware-Updates benötigt wird (USBVCOM), verbessert, kompatibel mit Windows 7 bis Windows 10.

    Bugfix: Programmabsturz beim Schließen

    Mondphasensimulation berücksichtigt nun auch die saisonale Beleuchtung. Erforderliche Firmware-Updates inbegriffen (Mitras LX6 V1.21, Mitras LX7 V1.08, ProfiLux 3 V6.35, ProfiLux 4 V7.13, ProfiLux Mini V1.06).

    Bereich des Power Balancings für Mitras LX7 vergrößert, Overdrive jetzt bis zu 50% möglich (mit neuer Firmware V1.08).
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.143

    Standard

    Hallo Matthias,
    leider lassen sich die Einstellungen im Webserver nicht mehr abspeichern, so dass auch die unbenötigten Geräte angezeigt werden. (PL3.1T FW:V635) egal welcher Browser, egal welcher Rechner.
    Webserver Einstellungen.PNG

    Gruss Pit

  3. #3
    Registriert seit
    26.05.2015
    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo zusammen,
    bei mir funktioniert leider (auch mit dem mitgelieferten USBVCOM Treiber) beim PL4 das FW Update auf die Version 7.13 NICHT. Es kommt wieder die Meldung dass der Reset Knopf auf der Platine gedrückt werden soll. Also habe ich wieder das Notfallupdate durchgeführt. Gibt es irgendwann eine Lösung für den PL4 ohne öffnen des Gerätes?
    Gruß
    Werner

  4. #4
    Registriert seit
    23.03.2018
    Beiträge
    15

    Standard

    Ich habe Programmabsturz beim Schließen
    windows 10

  5. #5
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    7.544

    Standard

    Es kommt wieder die Meldung dass der Reset Knopf auf der Platine gedrückt werden soll.
    Diese Meldung soll von alleine verschwinden weil der Knopf nicht zu drücken ist, ProfiLux ist bereits im Update Modus an dieser Stelle.

    Falls die Meldung nicht von alleine verschwindet: einfach bestätigen und nichts weiter tun
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  6. #6
    Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo!

    Seit dem Update auf GCC 1.1.1.4 und auf Firmware 6.35 im Profilux 3.1A + LAN Karte treten folgende Fehler auf:

    - Kommunikation PC-Profilux LAN bricht oft ab
    - Messdaten lassen sich nicht speichern "Es wurde ein falsches Argument festgestellt"
    - Aufrufen von System - LAN/WLAN Konfiguration führt zum Verbindungsabbruch "Kommunikationsfehler! Error Code 50"
    - GCC stürzt neuerdings ab

    Grüße vom BastlWastl

  7. #7
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.143

    Standard

    Hallo BastlWastl
    Konfiguriere die Netzwerkeinstellungen direkt am Profilux neu. Kann sein, dass die Einstellungen beim Firmwareupdate verloren gingen.

    Gruss Pit

  8. #8
    Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo Pit!

    Danke für deine Antwort. Da ich den Profilux 3.1A besitze (kein LAN onboard) habe ich eine PLM-LAN Karte eingebaut.
    Die hat ja ihre eigene Verwaltung der IP-Adresse auf Port 80.
    Ich glaube ich habe im PL3 noch nie etwas eingestellt.
    Allerdings gäbe es da eine Möglichkeit unter System - LAN Steckkarte auswählen -
    PL3-LAN-1.PNG
    Konfiguration...
    PL3-LAN-2.PNG
    ergibt den Fehler:
    PL3-LAN-3.PNG

    Ich meine auch da der PL die LAN-Karte intern seriell anspricht hätte ich dort auch noch nie etwas konfiguriert. Ich finde gerade die Anleitung zu der PLM-LAN Karte nicht mehr, auch nicht im Netz.

    Es bleibt spannend.


    Viele Grüße
    BastlWastl

  9. #9
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.143

    Standard

    Hallo BastlWastl
    Ich kann mir vorstellen, dass der Profilux einen anderen IP Adressbereich hat als dein Netzwerk. Du kannst die Einstellungen direkt am Profilux ändern. System_Kommunikation, Lan. Du kommst über die Pfeiltasten an diese Funktion. Der Error 50 kommt vermutlich von der USB/RS232 Verbindung. Stelle unter Verwalten_Verbindung _DEINE VERBINDUNG den Timeout einmal auf 30000 ms!!!!, oder verwende die ControlCenterVersion 1.1.1.2 zur Konfiguration. Du kannst beide ControCenter Versionen parallel betreiben.

    Gruss pit

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •