Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: GHL Magnetrührer mit Profilux steuerbar??

  1. #1
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    106

    Standard GHL Magnetrührer mit Profilux steuerbar??

    Hallo.

    Ich habe noch keinen Profilux, ich beabsichtige allerdings, mir einen anzuschaffen.

    Ich habe jetzt im Onlineshop den GHL Magnetrührer entdeckt... Für diesen Preis eigentlich genial! Ich dosiere Plankton mit einer Schlauchpumpe. Das habe ich in einem 5L Kanister gelagert, den ich täglich durchschüttle...

    Der Magnetrührer wäre hier für mich ideal, eine Minute in der Stunde durchrühren, oder kurz vor der Dosierungszeit durchrühren lassen... Perfekt!

    Nur: Kann ich den Magnetrührer mit dem Profilux direkt steuern? Oder brauche ich zwingend einen GHL Doser, um den Magnetrührer ansteuern zu können?

    Danke schon mal

  2. #2
    Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    335

    Standard

    Hallo,

    ->brauche zwingend einen GHL Doser

  3. #3
    Registriert seit
    20.06.2017
    Ort
    Bad Homburg
    Beiträge
    95

    Standard

    Hallo Kupferanemone,

    der Magnetrührer wird über das mitgelieferte Kabel normalerweise an den Doser angeschlossen. Soweit ich weiß, liegt die maximale Spannung bei 24V (eben vom Doser).

    Du müßtest mal vorsichtig testen, wie der Rührer bei welcher Spannung reagiert, wegen der Geschwindigkeit.

    Dann sollte es möglich sein den Rührer z.B. mit einem kleinen Netzteil zu verbinden und entsprechend über eine Zeitschaltuhr zu steuern.

    Inwiefern diese Vorgehensweise auf die Garantie Einfluß hat, kann ich Die nicht sagen.
    Gruß Peter

    ProfiLux 3.1T ex (FW 6.33) , 3 * Powerbar 5.1 (1.01), ProfiLux Touch (1.06), 2 * Doser 2.1 Slave (1.24), GCC Version 1.1.1.2

  4. #4
    Registriert seit
    02.04.2010
    Ort
    Nandlstadt
    Beiträge
    148

    Standard

    Hallo PetDisk,

    das wird so nicht funktionieren, denn der Motor muss zwingend langsam anlaufen ansonsten wird der Rührer (Magnet) nicht mitgenommen.

    Grüße
    Berni

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •